Search

de / USD $

Buchungsbedingungen auf Festicket.com

Diese Version ist eine Übersetzung des Originals aus dem Englischen und dient daher nur zu Informationszwecken. Bei Abweichungen gilt die englische Originalfassung.

    1. www.festicket.com ist eine innovative Webseite, auf der Festivaltickets sowie Reiseoptionen wie Unterkünfte, Transfers und weitere Produkte für Ihre Festivalreise angeboten werden. www.festicket.com wird von Festicket Ltd, Unternehmensnummer 07923345 mit eingetragenem Sitz in Utopia Village, 7 Chalcot Road, London, England, NW1 8LH, Vereinigtes Königreich („Festicket“, „wir“ oder „uns“) betrieben. Falls sich Ihre Rechnungsadresse in den USA oder Kanada befindet, wird Ihr Vertrag mit Yeslab Inc. C/O KVB Partner, 60 Broad Street, Suite 3502 New York, NY, 10004 USA als Vertreter von Festicket Ltd geschlossen.

    2. Die auf unserer Seite getätigten Verkäufe umfassen die Verkäufe von Tickets (ohne weitere Produkte), anderen Einzelelementen, Festivalpaketen oder verbundenen Reiseleistungen. In Übereinstimmung mit den Package Travel and Linked Travel Arrangements Regulations 2018 („Bestimmungen“) des Vereinigten Königreichs haben wir je nach der Art des Verkaufs unterschiedliche Verpflichtungen; Sie wiederum haben unterschiedliche Rechte. Diese Verpflichtungen und Rechte werden im Folgenden dargelegt. Alle Verkäufe, bei denen es sich nicht um Festivalpakete handelt, werden von uns als Agentur getätigt, Sie gehen daher einen Vertag mit dem Anbieter ein. Festivalpakete werden von uns als Hauptverantwortliche verkauft, Sie gehen daher einen Vertrag mit Festicket ein. Nur Festivalpakete und verbundene Reiseleistungen sind finanziell geschützt (wie nachstehend näher erläutert).

    3. Ticketverkäufe (ohne weitere Produkte): Wenn Sie auf unserer Webseite ein Festivalticket als Einzelelement ohne weitere Dienstleistungen oder ein Ticket mit Camping kaufen, gehen Sie einen Vertrag mit dem Festivalveranstalter ein. Wir operieren nur als Agentur, die dies in Ihrem Auftrag für Sie arrangiert. In diesem Fall gelten die in Klausel A dargelegten Bestimmungen sowie die in Klausel B dargelegten Bestimmungen der Agentur für Ihre Buchung. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass wenn Sie später auf unsere Webseite zurückkehren, um weitere Dienstleistungen zu buchen, es sich dabei um einen Verkauf eines Einzelelements handelt, das wir Ihnen als Agentur verkaufen, und Sie dabei einen Vertrag mit dem Anbieter eingehen. Buchungen von Einzelelementen, die wir als Agentur verkaufen, sind nicht finanziell geschützt.

    4. Festivalpakete: Wenn Sie ein Festivalticket und zusätzlich für dieselbe Festivalreise einen Hotelaufenthalt oder andere Unterkünfte, Transfers zum Festival (z. B. mit dem Reisebus oder Zug) buchen und diese in einer Transaktion bezahlen, dann gilt dies als Festivalpaket. Wenn Sie das Hotel, die Campingunterkunft oder andere Unterkünfte zusammen mit Transportoptionen zum Festival zu einem späteren Zeitpunkt buchen, dann gilt die Unterkunftsoption zusammen mit der Transportoption als Festivalpaket. Da wir Festivalpakete als Hauptverantwortliche verkaufen, gehen Sie einen Vertrag mit Festicket ein. Für Ihre Buchung gelten Abschnitt A der vorliegenden Buchungsbedingungen und Abschnitt C der Festivalpaketbedingungen. Wir sind für Ihr Festivalpaket verantwortlich und Ihre Zahlungen werden im Falle unserer Insolvenz bzw. der Insolvenz unserer Anbieter durch unsere ABTA-Mitgliedschaft geschützt – siehe unten stehender Abschnitt C.

    5. Verbundene Reiseleistungen: Wenn Sie während eines einzelnen Besuchs auf unserer Webseite ein Festivalticket, ein Hotel oder andere Unterkunftsoptionen wie Camping und/oder einen Transfer zum Festival für ein und dieselbe Festivalreise separat auswählen und separat buchen, gilt dies gemäß der Package Travel and Linked Travel Arrangements Regulations als verbundene Reiseleistung und wir bieten finanziellen Schutz für Ihre Buchung im Falle unserer Insolvenz. Dieser finanzielle Schutz ist geringer als der für Festivalpakete, da dieser ausschließlich im Falle unserer Insolvenz greift und nicht im Falle der Insolvenz unserer Anbieter. Verbundene Reiseleistungen werden von uns als Agentur der jeweiligen Anbieter und gemäß des Abschnitts A, Abschnitts B der Geschäftsbedingungen und Abschnitts D der verbundenen Reiseleistungen, in denen Sie weitere Details zu unserem finanziellen Schutz für unsere verbundenen Reiseleistungen finden, verkauft. Bitte beachten Sie, dass ein zusätzliches Einzelelement, das während eines späteren Besuchs auf unserer Webseite gebucht wird, nicht als verbundene Reiseleistung gilt, wenn diese zum ursprünglich gebuchten Einzelelement hinzugefügt wird, hierbei handelt es sich, wie oben in Klausel 1.3 dargelegt, um den Verkauf eines Einzelelements.

    6. In diesen Buchungsbedingungen: gilt Abschnitt A für alle Verkäufe; Abschnitt B nur für Verkäufe als Agentur; Abschnitt C nur für Verkäufe von Festivalpaketen; und Abschnitt D nur für verbundene Reiseleistungen.

    7. Unsere Buchungsbedingungen sind Teil des Vertrags, den Sie mit uns eingehen, und sind rechtlich verbindlich. Daher bitten wir Sie, diese sorgfältig durchzulesen.

    8. Bezugnahmen auf „Sie“ und „Ihr/e“ innerhalb dieser Buchungsbedingungen beinhalten die auf der Buchung erstgenannte Person (siehe Klausel 2.4 unten) und alle Personen, in deren Namen eine Buchung vorgenommen wird, oder jede andere Person, an welche die Buchung übertragen wird.

  1. Abschnitt A: Alle Verkäufe

    Abschnitt A gilt für alle Verkäufe:

  2. Buchung

    1. Alle Festivaltickets unterliegen der Verfügbarkeit. Festivalorganisatoren stellen uns eine begrenzte Anzahl an Tickets für den Verkauf innerhalb eines zeitlich begrenzten Zeitraums zur Verfügung, sodass wir nur eine begrenzte Anzahl an Tickets zu den angegebenen Preisen verfügbar haben.

    2. Um Ihr Festivalticket zu buchen, folgen Sie einfach den Anweisungen auf unserer Webseite, um die Anzahl der Reisenden und die Kategorie des Festivaltickets einzustellen. Falls verfügbar werden auch Hotel-, Camping-, Transport- und andere Optionen angezeigt: Wählen Sie einfach das gewünschte Hotel, die Zimmerkategorie und die Check-in- und Check-out-Daten aus unserer Liste der Hoteloptionen sowie die Transfer-/Transportoption und weitere gewünschte Dienstleistungen aus. Die Tickets und Dienstleistungen verfügen über individuelle Preise, die angezeigt werden, während Sie Ihre Auswahl treffen; der Gesamtpreis für die einzelnen von Ihnen ausgewählten Dienstleistungen wird angezeigt, wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind. Sie müssen die Schaltfläche „Jetzt buchen“ wählen, um zur Zahlungs- und Check-out-Seite zu gelangen. Alle Tickets und weiteren Dienstleistungen sind bei der Buchung in voller Höhe zu bezahlen. Die Zahlung muss im Einklang mit der unten stehenden Klausel 4.2 und den Anweisungen auf der Webseite erfolgen. Wie in der oben stehenden Klausel 1 dargelegt, verfügen ausschließlich unsere Festivalpakete über einen umfassenden finanziellen Schutz (siehe Klausel C Paketbestimmungen für weitere Einzelheiten). Wenn Sie verschiedene Elemente Ihrer Reise während eines einzelnen Besuchs auf unserer Webseite auswählen und bezahlen, fällt dies unter die Bestimmungen für verbundene Reiseleistungen (Linked Travel Arrangement), die über einen geringeren finanziellen Schutz verfügen (siehe Klausel D.)

    3. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen eine Buchungsbestätigung per E-Mail mit den vollständigen Daten zu Ihren gebuchten Tickets oder zu anderen gebuchten Dienstleistungen zugestellt haben. Wir werden Ihnen die Buchungsbestätigung erst zustellen, nachdem wir die vollständige Zahlung erhalten haben. Bitte überprüfen Sie Ihre Buchungsbestätigung sorgfältig und kontaktieren Sie uns umgehend unter https://support.festicket.com/hc/de, falls Angaben auf der Buchungsbestätigung falsch oder unvollständig zu sein scheinen.

    4. Die Person, die die Buchung vornimmt, wird als Hauptkunde für die Buchung angenommen und auf der Buchungsbestätigung als Vertragspartei benannt. Der Hauptkunde ist verantwortlich, dafür zu sorgen, dass alle Zahlungen, die in Zusammenhang mit dem Vertag mit uns stehen, geleistet werden (Zahlungen von anderen Personen, die auf der Buchung aufgeführt sind, können jedoch auch angenommen werden) sowie uns über alle Änderungen oder Stornierungen zu informieren. Wir werden Änderungen und Stornierungen nur annehmen, wenn der Hauptkunde uns schriftlich (auch per E-Mal) darüber informiert. Stornierungen oder Änderungen eines Tickets oder anderer Dienstleistungen unterliegen möglicherweise einer Änderungs- oder Stornierungsgebühr (siehe unten stehende Klausel 7). Der Hauptkunde bestätigt, dass er/sie:

      1. diese Buchungsbedingungen gelesen hat, autorisiert ist und dem Vertrag im Namen aller in der Buchung genannten Parteien zustimmt;

      2. unserer Verwendung der Daten im Einklang mit diesen Buchungsbedingungen und unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zustimmt;

      3. über 18 Jahre alt ist und wenn er/sie einen Auftrag für Tickets oder andere Dienstleistungen mit Altersbeschränkungen erteilt, dass er/sie und alle Mitglieder der Gruppe das entsprechende Alter haben, um diese Tickets oder Dienstleistungen zu erwerben.

  3. Preis Ihres Tickets und anderer Dienstleistungen

    1. Der Preis Ihres Tickets, die Buchungsgebühr für das Ticket und der Preis der anderen von uns angebotenen Dienstleistungen, wie Hotels oder andere Unterkunftsoptionen wie Camping sowie andere Reiseoptionen, sind auf unserer Webseite aufgeführt. Auf unserer Webseite sind die vollständigen Details darüber aufgeführt, was im Ticketpreis oder dem Preis der von uns angebotenen Dienstleistungen enthalten ist. Alles, was nicht ausdrücklich auf unserer Webseite als im Preis enthalten aufgeführt ist, gilt als Zusatz und Sie müssen den Veranstalter des Festivals, den Promoter oder den Betreiber des Hotel- oder Transportunternehmens direkt für Leistungen bezahlen, die nicht im Preis Ihres Tickets oder dem Preis anderer Dienstleistungen enthalten sind.

    2. Wir behalten uns das Recht vor, den Preis der auf unserer Webseite beworbenen Festivaltickets und Dienstleistungen jederzeit zu ändern, bevor Sie buchen. Der Preis des Festivaltickets, einschließlich der Buchungsgebühr, und der Preis aller weiteren einzelnen Dienstleistungen, die Sie kaufen möchten, wird bestätigt, bevor Sie mit der Buchung fortfahren, zusammen mit allen geltenden Steuern, wie z. B. lokale Steuern oder Touristenabgaben und Gebühren.

    3. Zusätzlich zum Preis Ihrer Unterkunft kann es in Abhängigkeit von der Richtlinie des Hotels oder eines anderen Unterkunftgebers sein, dass Sie bei der Ankunft in Ihrer Unterkunft eine erstattungsfähige Kaution zahlen müssen, um Schäden, die während Ihres Aufenthalts in der Unterkunft entstehen, abzusichern. Diese Kaution wird entweder zum Zeitpunkt der Buchung oder danach bei Ihrer Ankunft erhoben. Diese Kaution sollte Ihnen am Ende Ihres Aufenthalts vollständig vom Unterkunftgeber zurückerstattet werden, vorausgesetzt, dass Sie die Unterkunft im Einklang mit den Bedingungen des Unterkunftgebers in einem angemessenen Zustand hinterlassen haben.

  4. Zahlung

    1. Um eine Buchung vorzunehmen, müssen Sie den Gesamtpreis Ihres Festivaltickets und aller weiteren von Ihnen ausgewählten Dienstleistungen in voller Höhe bei der Buchung bezahlen, einschließlich der Buchungsgebühr. Bevor der vollständige Betrag nicht eingegangen ist, wird keine Buchungsbestätigung ausgestellt.

  5. Festivaltickets

    1. Der Zugang zum Festival wird nur gegen Vorlage eines gültigen Tickets oder Passes gestattet. Wir werden Ihnen die Tickets vor dem Festival ausstellen, jedoch können wir Tickets erst dann ausstellen, wenn wir diese vom Festivalveranstalter erhalten haben. Gegebenenfalls werden wir Tickets auf andere Weise als in der Buchung beschrieben ausstellen, um zu gewährleisten, dass Sie Ihr Ticket vor Beginn der Veranstaltung erhalten; Tickets könnten beispielsweise über E-Mail anstatt per Post ausgestellt werden. Dementsprechend müssen Sie, wenn wir Ihnen ein E-Ticket ausstellen, dieses E-Ticket mitbringen und es am Check-in-Punkt vorzeigen, um Zugang zum Festival zu erhalten. Sie können nur das auf Ihren Namen ausgestellte E-Ticket und kein anderes E-Ticket verwenden. Es ist Dritten nicht erlaubt, Ihr E-Ticket zu verwenden. Wenn jemand anderes Ihr E-Ticket verwendet hat, wird Ihnen der Eintritt verweigert. Wenn wir Ihnen einen Voucher ausstellen, müssen Sie den Voucher zusammen mit der Zahlungskarte, die Sie für die Zahlung eingesetzt haben, und einen gültigen Ausweis am Check-in-Punkt des Festivals vorzeigen, um Ihr Festivalticket oder Ihren Pass zu erhalten. Der Festivalveranstalter könnte Ihnen den Zutritt verweigern, falls Sie nicht alle oben genannten erforderlichen Dokumenten vorlegen. Festicket übernimmt keine Haftung für eine Verweigerung des Eintritts auf Grundlage des Versäumnisses, gültige Unterlagen vorzulegen.

    2. Die Geschäftsbedingungen des Festivalveranstalters oder -promoters sind zusammen mit den Buchungsbedingungen auf Ihre Buchung anwendbar (siehe Klausel 6.2), Sie können jederzeit eine Kopie davon bei uns einfordern. Die Kunden müssen sich an die letzten Eintrittszeiten, Verhaltensregeln und an alle anderen Anforderungen des Festivalveranstalters halten, und der Festivalveranstalter hat das absolute Recht über den Eintritt zu bestimmen. Festicket übernimmt keine Haftung für Fälle, in denen der Festivalveranstalter den Eintritt verwehrt.

    3. Die Künstler und Attraktionen, die im Festivalprogramm aufgeführt sind, können sich ändern. Wir werden Sie sofort nach Bekanntgabe durch den Festivalveranstalter oder -promoter über Änderungen informieren. Die Geschäftsbedingungen des Festivalveranstalters gelten für jegliche Änderungen und im Falle von Änderungen ist normalerweise keine Erstattung möglich.

    4. Festivaltickets sind normalerweise nicht erstattungsfähig und dürfen nicht übertragen werden, ausgenommen das Festival wird abgesagt oder ein Ersatztermin wird für das Festival in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen des Festivals angesetzt.

  6. Unterkunft, Transport und andere Dienstleistungen

    1. Sie müssen dafür sorgen, dass Sie und Ihre Gruppe das entsprechende, auf Sie ausgestellte Ticket für alle weiteren bei uns gebuchten Dienstleistungen zusammen mit einem gültigen Ausweis mitbringen. Wir werden Ihnen die Dokumente für Ihre Buchung ausstellen, sobald wir diese von unseren Anbietern erhalten haben. Gegebenenfalls stellen wir Dokumente auf andere Weise als in der Buchung beschrieben aus, um zu gewährleisten, dass Sie Ihre Dokumente vor Beginn Ihrer Reise erhalten; Tickets könnten beispielsweise über E-Mail anstatt per Post ausgestellt werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie alle Namen, Reisezeiten und andere Details in der Buchungsbestätigung überprüfen und uns umgehend informieren, wenn es Fehler oder Lücken gibt. Weder wir noch der Anbieter haften Ihnen gegenüber, wenn ein Anbieter es ablehnt, Sie reisen oder teilnehmen zu lassen, weil Sie nicht die erforderliche Dokumentation mit sich führen.

    2. Durch Annahme dieser Buchungsbedingungen akzeptieren Sie auch die Geschäftsbedingungen Ihres Hotels oder eines anderen Unterkunftgebers, die Beförderungsbedingungen Ihres Transportunternehmers und die Geschäftsbedingungen anderer Anbieter. Diese Geschäftsbedingungen werden hiermit in diesen Vertrag aufgenommen und Kopien aller Geschäftsbedingungen können auf Anfrage vor der Buchung von Festicket eingeholt werden. Einige dieser Geschäftsbedingungen können die Haftung des Anbieters Ihnen gegenüber begrenzen oder ausschließen, für gewöhnlich im Einklang mit geltenden internationalen Übereinkommen; Kopien davon können ebenfalls von uns eingeholt werden. Siehe auch Abschnitt C, Klausel 23 der Paketbedingungen.

    3. Falls wir zum Zeitpunkt der Bestätigung Ihrer Buchung nicht in der Lage sind, exakte Orte und Zeiten Ihrer Transfers zu nennen, werden wir Ihnen Richtzeiten nennen und Ihnen die genauen Zeiten nennen, sobald diese zur Verfügung stehen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Sie rechtzeitig für die geplanten Abfahrtzeiten aller Transfers ankommen, und weder wir noch der Anbieter übernehmen Haftung, wenn der Transportunternehmer es ablehnen sollte, Sie oder Ihre Gruppe aufgrund des verspäteten Eintreffens von Ihnen oder Ihrer Gruppe mitzunehmen. Wenn der Transportunternehmer einen Abfahrts- oder Ankunftsort oder das Datum und die Zeit ändern muss, werden wir alle Kunden schnellstmöglich nach Erhalt der Information durch den Transportunternehmer informieren.

    4. Festicket als Auftraggeber organisiert zurzeit keine Flugreisen zu Festivals. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung, wenn Sie eine Flugverbindung arrangieren und Ihren Flug verpassen oder wenn Ihr Flug Verspätung hat oder storniert wird und Sie Ihren Transfer oder eine andere Dienstleistung, z. B. Ihre Unterkunft, die wir für Sie gebucht haben, versäumen; weder wir noch der Anbieter trägt diesbezüglich die Verantwortung oder Haftung. Wenn ein zusätzlicher Transfer erforderlich ist, um zu Ihrem Bestimmungsort zu kommen, wird das als eine neue und separate Buchung angesehen, die von Ihnen zu bezahlen ist. Wir empfehlen Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, die bei möglichen Risiken in Bezug auf Verspätungen oder Stornierungen Ihrer Flüge haftet.

    5. Wir werden Sie über alle Gepäckbeschränkungen bei Transporten, die Sie bei uns gebucht haben, in der Buchungsbestätigungs-E-Mail informieren. Sie dürfen keine Dinge mit an Bord bringen, die nach den Beförderungsbedingungen des Transportunternehmens unzulässig sind, und Sie müssen sich auch sonst an die Beförderungsbedingungen halten (einschließlich des Verhaltens). Die Beförderungsbedingungen sind auf Anfrage über Festicket verfügbar. Wenn sich herausstellt, dass Sie verbotene Dinge in Ihrem Besitz oder in Ihrem Gepäck haben oder wenn Sie anderweitig gegen die Beförderungsbedingungen verstoßen, kann Ihnen die Reise verwehrt werden oder Sie werden eventuell aufgefordert, die Dinge umgehend aus Ihrem Gepäck zu entfernen. In solch einem Fall sind weder wir noch der Transportanbieter Ihnen gegenüber haftbar. Wenn Sie eine Bestätigung benötigen, ob Sie einen bestimmten Gegenstand mit sich führen dürfen, sollten Sie vor dem Erwerb Ihres Tickets unsere schriftliche Bestätigung einholen.

    6. Ihre Rechte bei Verlust, Beschädigung oder dem verspäteten Eintreffen Ihres Gepäcks sind in den Beförderungsbedingungen des Transportunternehmens und allen anwendbaren internationalen Übereinkommen dargelegt.

  7. Stornierungen und Änderungen

    1. Bitte beachten Sie, dass die meisten Festivaltickets nicht erstattungsfähig sind und die Buchungsgebühr nicht erstattet werden kann. Wenn Sie ein Festivalticket oder andere Dienstleistungen, die Sie auf unserer Webseite gebucht haben, stornieren möchten, nachdem Sie die Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, müssen Sie uns schriftlich darüber informieren. Die Stornierung ist erst dann gültig, wenn die Nachricht bei uns eingegangen ist. Sie müssen die Stornierungsgebühren, die vom Festivalorganisator, dem Unterkunftsanbieter oder dem Transportunternehmen erhoben werden, wie in den entsprechenden Geschäftsbedingungen dargelegt, bezahlen. Wenn Tickets nicht erstattungsfähig sind, behält der Anbieter die gesamte Buchungssumme als Stornierungsgebühr. Falls Sie nicht zur/zum in der Buchungsbestätigung angegebenen Zeit/Datum am Veranstaltungsort oder der Unterkunft erscheinen, gilt dies als Stornierung Ihrerseits; in diesem Fall ist keine Erstattung möglich.

    2. In Ausnahmefällen gestattet uns der Festivalveranstalter Namensänderungen für Festivaltickets. Für die Bearbeitung der Namensänderung wird eine Verwaltungsgebühr berechnet (aktuell £20; jedoch kann der Betrag je nach Anbieter abweichen). Bitte kontaktieren Sie uns so bald wie möglich, um dies zu veranlassen.

    3. Wenn Sie nach Ausstellung der Buchungsbestätigung wünschen, die von Ihnen gebuchte Unterkunft zu ändern, werden wir uns bemühen, Ihnen dabei zu helfen. Das unterliegt der Verfügbarkeit und den Stornierungs- oder Änderungsgebühren des Hotels (Einzelheiten hierzu erhalten Sie jederzeit auf Anfrage, auch vor der Buchung). Nehmen Sie aber bitte zur Kenntnis, dass die meisten unserer Hotelbuchungen auf einer nicht erstattungsfähigen Basis getätigt werden, um bessere Preise zu erzielen. Auch für Änderungen wird eine Verwaltungsgebühr erhoben (zurzeit allgemein £20, jedoch kann der Betrag je nach Anbieter abweichen).

    4. Wenn Sie eine Reiseversicherung abgeschlossen haben und der Grund für Ihre Stornierung mit dieser Versicherung abgedeckt ist, sollten Sie die Stornierungsgebühren von Ihrer Versicherungsgesellschaft erstattet bekommen (nach Zahlung einer eventuellen Selbstbeteiligung). Allerdings müssen Sie uns die Gebühren zuerst bezahlen und eine schriftliche Bestätigung Ihrer Stornierung von uns erhalten, bevor Sie einen Versicherungsanspruch geltend machen können.

    5. Falls Sie Booking Protect gebucht haben, können Sie den Geschäftsbedingungen von Booking Protect entnehmen, ob Sie eine Erstattung geltend machen können.

    6. Buchungsgebühren sind nicht erstattungsfähig, falls ein Festival oder andere von Ihnen gebuchte Dienstleistungen storniert werden.

  8. Beschwerden

    1. Falls während Ihres Aufenthalts auf dem Festival, im Hotel oder während anderer Teile Ihrer Reise ein Problem auftreten sollte, müssen Sie den entsprechenden Anbieter sofort darüber in Kenntnis setzen, damit Schritte zur Behebung des Problems eingeleitet werden können. Falls sich das Problem nicht vor Ort beheben lässt, senden Sie uns bitte innerhalb von 28 Tagen nach Ihrer Rückkehr unter https://support.festicket.com/hc/de eine Nachricht mit Ihrer Buchungsnummer und allen anderen relevanten Informationen. Wenn Sie es versäumen, dieses Verfahren zu befolgen, verringert sich die Chance der Untersuchung des Vorfalls und der Behebung Ihrer Beschwerde, was Auswirkungen auf Ihre vertraglichen Rechte haben könnte. Falls die Angelegenheit nicht gelöst werden kann, und uns oder ein anderes ABTA-Mitglied betrifft, haben Sie die Möglichkeit, die Alternative Dispute Resolution (ADR) von ABTA in Anspruch zu nehmen – unter Klausel 14 finden Sie dazu weitere Informationen.

  9. Versicherung und Erstattungsschutz

    1. Wir empfehlen unter allen Umständen den Abschluss einer Versicherungspolice für Sie und Ihre Gruppe, die mindestens die Kosten der Stornierung Ihrerseits und, wenn Sie außerhalb Ihres Heimatlandes zu einem Festival reisen, im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit, Verlusts des Gepäcks oder Geldes, die Kosten der medizinischen Hilfe und der Heimreise sowie andere Ausgaben abdeckt.

    2. Sie können Ihre Festivaltickets außerdem durch die Buchung eines Erstattungsschutzes mit „Booking Protect“ schützen. Sie können diese Option zum Zeitpunkt Ihrer Buchung auswählen. Booking Protect bietet eine Erstattung Ihrer Buchungssumme, sollten Sie die Veranstaltung aufgrund von Umständen, die sich Ihrer Kontrolle entziehen, nicht besuchen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Tod, Verletzung oder Krankheit, Diebstahl oder Brand in Ihrem Zuhause 48 Stunden vor der Veranstaltung und widrige Wetterverhältnisse. Die vollständigen Geschäftsbedingungen des Erstattungsschutzes von Booking Protect finden Sie auf unserer Webseite. Booking Protect wird von Booking Protect Limited verwaltet, ein ernannter Vertreter der Financial Conduct Authority. Erstattungsanträge werden von Booking Protect in Übereinstimmung mit deren Geschäftsbedingungen bearbeitet. Bei Booking Protect handelt es sich nicht um eine Versicherungspolice.

  10. Gesundheit und Sicherheit

    1. Sie müssen jederzeit alle Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen des Festivalveranstalters, Hotels oder eines anderen Unterkunftgebers und Transportunternehmens einhalten. Wenn Sie nach dem angemessenen Erachten des Anbieters gegen eine dieser Anforderungen oder den Verhaltenskodex verstoßen, und dadurch eine Gefahr für andere verursachen, andere verstören oder Sachschäden verursachen bzw. dies höchstwahrscheinlich der Fall sein wird, kann Ihnen die Mitreise oder der Eintritt verweigert werden. Weder wir noch der Anbieter sind Ihnen gegenüber unter diesen Umständen haftbar und es wird keine Erstattung gewährt.

  11. Reisepass, Visa, Gesundheit und Sicherheit

    1. Wenn das Festival außerhalb Ihres Heimatlandes stattfindet, benötigen Sie für die Reise eventuell einen gültigen Reisepass. Die meisten Länder verlangen, dass Reisepässe eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten nach dem Zeitpunkt Ihrer Rückkehr haben. Eventuell ist auch ein Visum erforderlich. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie allgemeine Informationen über Reisepässe und Visa, die Sie eventuell benötigen, einholen möchten, allerdings liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie den erforderlichen Reisepass und das Visum für Ihr Bestimmungsland haben. Weder wir noch die Anbieter sind Ihnen gegenüber verantwortlich oder haftbar, wenn Ihnen die Reise oder die Einreise in das Bestimmungsland verwehrt wird, weil Sie sich nicht an die Anforderungen im Zusammenhang mit Reisepässen, Visa oder der Einreise gehalten haben.

    2. Gesundheitsanforderungen für das Reisen ins Ausland können sich ändern, und Sie sollten rechtzeitig vor der Abreise die aktuelle Lage überprüfen, indem Sie auf der Reiseratgeberseite der Webseite des Gesundheitsministeriums nachsehen oder das empfohlene Vorgehen mit Ihrem Arzt, einem medizinischen Fachangestellten oder einer Reiseklinik absprechen. Wir können allgemeine Informationen über gesundheitliche Formalitäten zur Verfügung stellen, jedoch sollten Sie Ihre spezifische Situation mit Ihrem Arzt besprechen. Wenn Sie in ein anderes Land der Europäischen Union (EU) reisen, sollten Sie gegebenenfalls eine Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) beantragen und diese mit sich führen, wenn Sie reisen (dh.gov.uk). Bitte beachten Sie, dass die EKVK zusätzlich zur Reiseversicherung mitgeführt werden und nicht die Reiseversicherung ersetzen sollte.

    3. Die Beratungsstelle des Auswärtigen Amts gibt regelmäßig aktualisierte Ratschläge für diejenigen, die außerhalb Deutschlands reisen, heraus. Wir legen Ihnen nahe, diese Informationen vor Antritt Ihrer Reise zu überprüfen. Die aktuellsten Reiseratschläge finden Sie unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

  12. Spezielle Anfragen und medizinische Probleme

    1. Falls Sie spezielle Anfragen haben, müssen Sie uns das zum Zeitpunkt der Buchung mitteilen. Wir werden alle angemessenen Anfragen an den Anbieter weiterleiten, aber wir können nicht garantieren, dass eine Anfrage erfüllt werden wird.

    2. Wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe ein medizinisches Problem haben oder eine Behinderung aufweisen und wenn aufgrund dessen Hilfe benötigt wird, teilen Sie uns das bitte vor der Buchung mit, oder falls die Diagnose nach der Bestätigung Ihrer Buchung erfolgt, teilen Sie uns das schnellstmöglich nach Bekanntwerden mit. Wenn der betroffene Anbieter sich aufgrund von Gesundheits- und Sicherheitsbedenken angemessen außerstande sieht, die besonderen Bedürfnisse der betreffenden Person zu befriedigen, müssen wir uns das Recht vorbehalten, Ihre Buchung abzulehnen oder, wenn die vollständigen Einzelheiten zum Zeitpunkt der Buchung nicht angegeben werden, zu stornieren, sobald wir dieser Einzelheiten gewahr werden. Auf besondere Regelungen, die auf Ihre Anfrage hin getroffen werden, werden eventuell zusätzliche Gebühren erhoben. Wir werden Sie zum Zeitpunkt der Buchung über diese Zusatzkosten in Kenntnis setzen.

  13. Datenschutz

    1. Wenn Sie auf unserer Webseite eine Buchung tätigen, bitten wir Sie um Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Reisepass-/Personalausweisnummer und E-Mail-Adresse, um Ihre Buchung und andere vertragliche Aspekte Ihrer Buchung auszuführen. Falls vom Reiseanbieter (z. B. Festivalveranstalter, Promoter, Hotel, Transportunternehmen etc.) verlangt, werden Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls an diese weitergegeben, sodass diese Ihre Buchung bestätigen und ihren Teil der vertraglichen Aspekte der Buchung ausführen können. Ihre persönlichen Daten werden gegebenenfalls an Dritte, wie Zahlungs-, Ticket-, Kundendienst- und Verwaltungsanbieter, weitergegeben, um Ihre Reise zu organisieren. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen einholen und die wir weitergeben, um Ihre Reise zu organisieren, beinhalten gegebenenfalls Informationen über Ihre Gesundheit oder Mobilität. Zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer Daten durch Sie werden wir Sie um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten, Ihre Daten zum Zwecke der Organisation Ihrer Reise verarbeiten oder weitergeben zu können.

    2. Bevor wir Ihre persönlichen Daten an unsere Anbieter und externen Lieferanten weitergeben, stellen wir sicher, dass Ihre Daten gemäß der Datenschutzgesetze geschützt sind.

    3. Wir oder andere Anbieter müssen Ihre persönlichen Informationen gegebenenfalls an Kreditprüfungs-, Kreditkarten- und Debitkartenunternehmen, Aufsichtsbehörden oder öffentliche Behörden wie die Zoll- oder Einwanderungsbehörde weiterleiten, wenn dafür Bedarf besteht oder dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

    4. Wenn Sie in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen, werden Ihre Informationen im Rahmen der Verhütung und Bekämpfung von Terrorismus und anderen transnationalen schweren Verbrechen an die US-amerikanische Zollbehörde und den Grenzschutz weitergegeben.

    5. Wir müssen Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeben, in denen die Kontrollen des Datenschutzes eventuell nicht so streng geregelt sind wie die rechtlichen Anforderungen in diesem Land. Wenn wir Ihre persönlichen Daten an Länder außerhalb des EWR weitergeben, vergewissern wir uns, dass ein ähnliches Maß an Schutz gegeben ist, indem wir sicherstellen, dass Schutzmaßnahmen implementiert werden: Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie here.

  14. ABTA

    1. Wir sind Mitglied von ABTA, Mitgliedsnummer Y6095. Nach dem Verhaltenskodex von ABTA sind wir verpflichtet, einen hohen Leistungsstandard für Sie aufrechtzuerhalten. Für Streitigkeiten in Bezug auf die Dienstleistungen, die wir für Sie als Agentur arrangiert haben, können wir Ihnen auch den ABTA-Plan für die Beilegung von Streitigkeiten anbieten, der vom Chartered Trading Standards Institute (Institut der Charterhandelsnormen) genehmigt worden ist. Wenn Ihre Beschwerde nicht beigelegt werden kann, gehen Sie auf die Seite abta.com und verwenden Sie das einfache ABTA-Verfahren. Weitere Informationen zu dem Kodex und der Unterstützung von ABTA bei der Beilegung von Streitigkeiten können Sie unter abta.com einsehen. Sie können auch auf die European Commission Online Dispute Resolution-Plattform (ODR, Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission) unter der Adresse ec.europa.eu zugreifen. Die ODR-Plattform dient der Registrierung Ihrer Beschwerde bei uns; sie bestimmt nicht, wie Ihre Beschwerde beizulegen ist.

  15. Abschnitt B: Verkäufe als Agentur

    Abschnitt B gilt für alle Verkäufe außer Festivalpakete:

  16. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

    1. Unsere Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht und sind entsprechend auszulegen. Die Gerichte von England und Wales sind zuständig, über jede Streitigkeit oder jeden Anspruch, die/der aus oder in Verbindung mit diesen Buchungsbedingungen entsteht, zu entscheiden. Wenn Sie Einwohner von Schottland oder Nordirland sind, können Sie stattdessen das Recht und den Gerichtsstand in Schottland oder Nordirland wählen.

  17. Ihr Vertrag

    1. Alle Verkäufe (außer die von Festivalpaketen) werden von uns als Agentur im Namen des Anbieters getätigt. Ihre Verträge liegen in der Verantwortung des Festivalorganisators/-promoters und anderer Anbieter der von Ihnen gebuchten Dienstleistungen.

  18. Änderungen Ihrer Buchung oder Absage durch den Anbieter

    1. Ihre Rechte in Bezug auf jegliche Änderungen Ihrer Buchung oder eine Absage durch den Anbieter sind in den Buchungsbedingungen des Anbieters dargelegt. Die Künstler und Attraktionen, die im Festivalprogramm aufgeführt sind, können sich ändern. Wir werden Sie sofort nach Bekanntgabe durch den Organisator des Festivals oder den Promoter über Änderungen informieren. Für diese Änderungen ist möglicherweise keine Erstattung möglich – weitere Informationen finden Sie in den Geschäftsbedingungen des Festivals.

    2. Als Agentur liegt es in unserer Verantwortung, Sie so bald wie möglich über jegliche Änderungen durch den Anbieter in Kenntnis zu setzen, sodass Sie von den in den Buchungsbedingungen des Anbieters dargelegten Rechten Gebrauch machen können. Falls Erstattungen oder andere Zahlungen vom Anbieter an Sie fällig sind, liegt es in unserer Verantwortung, sobald wir diese vom Anbieter erhalten, sie an Sie weiterzuleiten. Anderweitig sind wir nicht für Änderungen oder Absagen der Buchung verantwortlich oder haftbar.

  19. Unsere Verantwortung Ihnen gegenüber

    1. Als Agentur versprechen wir, die von Ihnen gebuchten Dienstleistungen mit angemessener Sorgfalt und Kenntnis zu arrangieren. Darüber hinausgehend übernehmen wir keinerlei Haftung in Bezug auf das Festival und andere Dienstleistungen, die Sie auf unserer Webseite gebucht haben. In dem Vertrag mit dem Festivalveranstalter und den jeweiligen weiteren Anbietern, wird deren Haftung in Bezug auf die Dienstleistungen, die diese Ihnen zur Verfügung stellen, dargelegt.

  20. Abschnitt C: Festivalpakete

    Abschnitt C gilt nur für den Verkauf von Festivalpaketen:

  21. Ihr Vertrag

    1. Wenn Sie ein Festivalpaket kaufen, gehen Sie einen Vertrag mit Festicket als hauptverantwortliche Partei ein.

  22. Übertragung Ihres Vertrags

    1. Sie haben gemäß den Bestimmungen das Recht, Ihr Festivalpaket an eine andere Person zu übertragen, sofern Sie uns 7 Tage vorher benachrichtigen. Aufgrund der strengen Regeln seitens der Festivalorganisatoren, die selten Änderungen an Tickets zulassen, ist es uns gegebenenfalls nicht möglich, Ihr Festivalticket zu übertragen (in diesem Fall gilt Ihre Anfrage zur Übertragung als Stornierung und Buchung eines neuen Tickets, sodass Stornierungsgebühren anfallen). Wenn Sie jedoch ein Paket mit Hotel und Transport gebucht haben, werden wir, falls möglich, eine Übertragung ermöglichen. Alle Übertragungen unterliegen zusätzlichen Gebühren oder sonstigen Kosten, die der Anbieter gegebenenfalls erhebt. Wir behalten uns das Recht vor, eine Verwaltungsgebühr bei der Übertragung eines Namen zu berechnen.

  23. Absage Ihrerseits

    1. Neben Ihren Rechten unter Abschnitt A können Sie Ihr Festivalpaket ohne Stornierungsgebühren stornieren, sofern die Leistungen Ihres Festivalpakets oder die Beförderung von Personen an Ihren Zielort signifikant von unvorhersehbaren und unvermeidbaren Umständen (gemäß der unten stehender Definition in Klausel 23.3) beeinflusst wird. Wir erstatten Ihnen den vollen Betrag, sobald wir Ihre Stornierungsnachricht erhalten haben.

  24. Änderungen an Ihrer Buchung oder Stornierung durch uns

    1. Das Vornehmen von Änderungen an Ihrer Buchung gehört zu den Bedingungen Ihrer Buchung. Wir werden versuchen, Änderungen an Ihrer Buchung so gering wie möglich zu halten und wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt über Änderungen an Ihrer Buchung informieren. Wir werden an Ihrem Festivalpaket keine Preisänderungen nach Abschluss der Buchung durchführen.

    2. Wenn wir eine Änderung an dem von Ihnen angefragten Festivalpaket vornehmen, bevor Sie Ihre Buchungsbestätigung erhalten haben, werden wir Sie benachrichtigen und Sie haben das Recht, das geänderte Paket zu akzeptieren oder abzulehnen und sich die Kosten vollständig erstatten zu lassen. Wir tragen keine weitere Haftung Ihnen gegenüber als die Rückerstattung der Kosten des Pakets, da es keinen Vertrag gegeben hat.

    3. Falls wir nachdem Sie Ihre Buchungsbestätigung erhalten haben (zu welchem Zeitpunkt Ihr Vertrag mit uns als abgeschlossen gilt) eine wesentliche Änderung vornehmen müssen, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegt und die Hauptelemente Ihres Festivalpakets betrifft, haben Sie folgende Rechte:

      1. Wir kontaktieren Sie und Sie haben die Wahl, die Änderungen anzunehmen oder erhalten eine Erstattung des Gesamtbetrags. Sie haben außerdem die Wahl, eine Paketalternative anzunehmen, sofern wir eine solche anbieten (wir erstatten die Differenz, falls die Alternative einen geringeren Wert besitzt). Wir werden Ihnen Informationen darüber bereitstellen, wie Sie Ihre Wahl treffen können. Bitte lesen Sie die Benachrichtigung gründlich durch und antworten Sie so bald wie möglich. Falls Sie nicht innerhalb der vorgegebenen First antworten, könnte Ihre Buchung storniert werden.

      2. Wenn Sie sich für eine Erstattung entscheiden, werden wir Ihre Vergütung gemäß der unten stehenden Klausel 22.7 auszahlen, es sei denn die wesentliche Änderung basiert auf unvorhersehbaren und unvermeidbaren Umständen, die nicht in unserer Kontrolle oder der Kontrolle unserer Anbieter lagen, selbst wenn die gebotene Sorgfalt angewandt wurde.

      3. Ein Upgrade zu einem hochwertigeren Hotel, eine Änderung des Festival-Line-ups oder ähnliche geringfügige Änderungen werden nicht als wesentliche Änderung angesehen. Wesentliche Änderungen beinhalten die Änderung der Unterkunft zu einer minderwertigeren Kategorie oder eine wesentliche Änderung Ihrer Transportoption, die sich auf Ihre Festivalerfahrung auswirkt.

    4. Wir behalten uns das Recht einer Stornierung Ihrer Buchung im Voraus vor, falls unvorhersehbare und unvermeidbare Umständen auftreten oder Sie den ausstehenden Betrag Ihrer Buchung nicht begleichen. Unvorhersehbare und unvermeidbare Umstände sind Situationen, die nicht in unserer Kontrolle oder der Kontrolle unserer Anbieter lagen, selbst wenn die gebotene Sorgfalt angewandt wurde.

    5. Falls Ihre Reise storniert wird, erhalten Sie entweder eine vollständige Erstattung des Gesamtbetrags oder Sie können eine Alternative mit ähnlichem Standard annehmen, sofern wir eine solche anbieten (wir erstatten die Differenz, falls die Alternative einen geringeren Wert besitzt).

    6. Wenn Ihnen die Erstattung ausgezahlt wird, werden wir Ihre Vergütung gemäß der unten stehenden Klausel 22.7 auszahlen, es sei denn die Stornierung basiert auf unvorhersehbaren und unvermeidbaren Umständen (wie oben stehend definiert).

    7. Die Höhe der Vergütung basiert darauf, wie lange vor Beginn des Festivalpakets wir Sie über die wesentliche Änderung oder Stornierung informieren:

      1. Mehr als 56 Tage: £0

      2. 43 - 56 Tage: £10

      3. 29 - 42 Tage: £20

      4. 15 - 28 Tage: £30

      5. 14 Tage oder weniger: £50

    8. Die Vergütung, die wir anbieten, schließt die Geltendmachung eines höheren Betrags nicht aus, wenn Sie darauf Anspruch haben.

    9. Bitte beachten Sie: Wenn wir Ihnen eine Unterbringung zu einem höheren Preis als dem der ursprünglichen Unterbringung anbieten und Sie diese akzeptieren, wird der Preisunterschied von einer eventuell zahlbaren Vergütung zum Abzug gebracht. Wir werden auf keinen Fall eine Vergütung zahlen, wenn von uns eine Unterbringung zu einem höheren Preis als ursprünglich gebucht am selben Ort angeboten wird, für die kein Aufpreis von Ihnen gezahlt werden musste und die Sie akzeptiert haben.

  25. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

    1. Als hauptverantwortliche Partei für das Festivalpaket versprechen wir, dass alle Dienste, die Teil Ihres Vertrags mit uns bilden, mit angemessener Professionalität und Sorgfalt zur Verfügung gestellt werden. Falls wir Ihnen Ihr Festivalpaket nicht oder nur unvollständig zur Verfügung stellen können, übernehmen wir entsprechend der Buchungsbedingungen die Verantwortung.

    2. Sie müssen uns unverzüglich darüber informieren, wenn Sie rechtliche Schritte gegen uns einleiten möchten. Siehe Klausel 8 - Beschwerden.

    3. Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen, Krankheiten, Todesfälle, Verluste (z. B. Verlust des Vergnügens), Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Summen oder Klagen gleich welcher Art, die aus den folgenden Vorfällen resultieren: (a) die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) einer (der) betroffenen Person(en) oder eines (von) Mitglieds (Mitgliedern) Ihrer Gruppe; (b) die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) einer Drittpartei, die nicht an der Bereitstellung Ihrer Buchung beteiligt ist und die unvorhersehbar und unvermeidbar war(en); und (c) ungewöhnliche und unvorhersehbare Vorfälle oder Umstände, die nicht in unserer Kontrolle oder der Kontrolle unserer Anbieter lagen, selbst wenn die gebotene Sorgfalt angewandt worden ist.

    4. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Leistungen, die nicht Bestandteil unseres Vertrags mit Ihnen sind. Das beinhaltet, zum Beispiel, alle zusätzlichen Leistungen oder Einrichtungen, die das Hotel, der Festivalorganisator oder das Transportunternehmen erbringt oder eine andere Dienstleistung, zu deren Bereitstellung an Sie ein Anbieter zustimmt (z. B. ein Ausflug oder eine Aktivität), wenn die Leistungen oder Einrichtungen nicht auf unserer Webseite als im Preis des Festivaltickets oder Festivalpakets enthalten beworben werden und wenn wir nicht zugestimmt haben, diese zu organisieren.

    5. Unsere Versprechen in Bezug auf die Leistungen, deren Bereitstellung oder Organisation wir als Teil unseres Vertrags zugestimmt haben, und die Gesetze und Vorschriften des Landes, in dem Ihr Anspruch oder Ihre Beschwerde entstanden ist, dienen als Basis für die Entscheidung, ob die betreffenden Leistungen ordnungsgemäß erbracht worden sind. Wenn die bestimmten Leistungen, die Anlass zu der Klage oder Beschwerde gegeben haben, den lokalen Gesetzen und Vorschriften, die zu der Zeit auf diese Leistungen anzuwenden waren, entsprechen, werden die Leistungen als ordnungsgemäß erbracht behandelt. Das ist der Fall, selbst wenn die Dienstleistungen nicht den Gesetzen und Vorschriften des Vereinigten Königreichs entsprechen, die anzuwenden gewesen wären, wenn diese Leistungen im Vereinigten Königreich erbracht worden wären. Hiervon ausgenommen sind Fälle, in denen der Anspruch oder die Beschwerde das Fehlen einer Sicherheitsvorkehrung betrifft, aufgrund dessen ein Kunde die betreffende Dienstleistungen eventuell nicht buchen würde.

    6. Unsere Haftung ist beschränkt auf einen Höchstbetrag von dreimal den Kosten Ihrer Reiseoptionen, ausgenommen in Fällen, welche einen Todesfall, eine Verletzung oder eine Krankheit zur Folge haben. Darüber hinaus ist der maximale Vergütungsbetrag, den wir für alle Klagen zu zahlen haben (einschließlich derjenigen, die einen Todesfall oder Personenschäden zur Folge haben) begrenzt, im Einklang mit (je nachdem was zutrifft): (a) den vertraglichen Geschäftsbedingungen der Reisedienstleistungen Ihres Pakets; und (b) jeglichen relevanten internationalen Übereinkommen (wie beispielsweise das Montrealer Übereinkommen in Bezug auf die Beförderung im Luftverkehr, das Athener Übereinkommen in Bezug auf die Beförderung auf See, das Berner Übereinkommen in Bezug auf die Beförderung mit der Bahn und das Pariser Übereinkommen in Bezug auf die Bereitstellung von Unterkünften), die die Höhe der Entschädigung und die Umstände, unter denen die Vergütung im Todesfall oder Fällen von Verletzungen, Verspätungen der Reisenden sowie Verlust, Beschädigung oder Verspätungen des Gepäcks, begrenzen können. Für uns gilt eine etwaige Einschränkung des Umfangs oder der Bedingungen, unter denen die Vergütung gemäß dieser oder jeglicher Übereinkommen zu zahlen ist.

    7. Kopien der vertraglichen Bedingungen, die für das Festival, Ihr Hotel und die in Ihrem Festivalpaket enthaltenen Transfers gelten, zusammen mit Kopien aller anwendbaren internationalen Übereinkommen, werden wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung stellen. Diese sind ausdrücklich in Ihren Vertrag mit Festicket aufgenommen und bilden auch die Geschäftsbedingungen von separaten Verträgen zwischen Ihnen und dem bestimmten Anbieter.

    8. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, Verluste, Kosten, Ausgaben oder (eine) andere Summe(n) jeder Art (a) von welchen wir auf Basis der von Ihnen vor unserer Bestätigung Ihrer Buchung bereitgestellten Informationen nicht vorhersehen konnten, dass Sie diese erleiden oder Ihnen diese entstehen würden, falls wir gegen unseren Vertrag mit Ihnen verstoßen würden oder (b) die nicht aus einem Verstoß gegen den Vertrag oder aufgrund eines anderen Fehlers unsererseits oder von unseren Mitarbeitern oder Anbietern entstanden sind. Darüber hinaus übernehmen wir keine Haftung für Geschäftsverluste, einschließlich eines entgangenen Gewinns oder anderer Verluste, die nicht direkt aus unserem Verstoß entstehen.

    9. Falls es uns während Ihrer Festivalreise nicht möglich ist, einen signifikanten Teil der Reisedienstleistungen des Festivalpakets zur Verfügung zu stellen, werden wir, falls möglich, angemessene alternative Reisedienstleistungen zur Verfügung stellen, die von gleichem oder höherem Wert sind als die in Ihrem Vertrag angegebenen. Wenn wir nur eine Alternative von geringerem Wert anbieten können, werden wir Ihnen einen Preisnachlass offerieren. Sie können unser Angebot nur dann ablehnen, wenn die Alternative nicht mit der in Ihrem Vertrag angegebenen Dienstleistung vergleichbar oder der Preisnachlass nicht angemessen ist. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls einen Preisnachlass, eine Vergütung oder beides einfordern, ohne den Vertrag zu stornieren. Falls wir den Mangel nicht innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beheben können und dies negative Auswirkungen auf Ihr Reisepaket hat, können Sie den Paketvertrag gebührenfrei stornieren und haben das Recht auf einen Preisnachlass und eine Vergütung des dadurch verursachten Schadens.

    10. Falls Ihr Festivalpaket einen Transfer zum und vom Festivalgelände beinhaltet und wir Ihre Hin- und Rückfahrt aufgrund von unvermeidbaren oder außergewöhnlichen Umständen nicht bereitstellen können, werden wir die Kosten der benötigten Unterkunft, falls möglich, in einer ähnlichen Kategorie, maximal für 3 Nächte übernehmen. Dieser Maximalwert gilt nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität bzw. deren Begleitpersonen, Schwangere und unbegleitete Minderjährige oder Personen, die bestimmte medizinische Hilfe benötigen, vorausgesetzt Sie unterrichten uns mindestens 48 Stunden vor Beginn Ihrer Reise darüber.

  26. Unterstützung

    1. Falls während Ihrer Reise Probleme auftreten sollten und Sie uns um Hilfe bitten, werden wir Ihnen angemessene Unterstützung zukommen lassen, z. B. in Form von Informationen über Gesundheitsdienste, örtliche Behörden oder konsularische Unterstützung; und werden versuchen, eine Lösung zu finden und Sie bei den nötigen Anrufen / E-Mails unterstützen. Falls das Problem durch Sie verursacht wurde, tragen Sie die anfallenden Kosten.

  27. Abschnitt D: Verbundene Reiseleistungen

    Abschnitt D gilt nur für verbundene Reiseleistungen:

  28. Ihr Vertrag

    1. Verbundene Reiseleistungen werden oben stehend in Klausel 1.5 beschrieben. Wir verkaufen verbundene Reiseleistungen als Agentur für den Anbieter und Sie gehen Ihre Verträge mit den entsprechenden Anbietern ein, die für Ihre Reiseoptionen verantwortlich sind.

  29. Finanzieller Schutz

    1. Wir bieten finanziellen Schutz im Falle unserer Insolvenz durch die von ABTA gehaltene Bürgschaft für alle verbundenen Reiseleistungen. Das bedeutet, dass falls wir die Zahlungen, die Sie an uns getätigt haben, noch nicht an den Anbieter weitergegeben haben, im Falle unserer Insolvenz, finanziell geschützt sind und an Sie zurückgezahlt werden.

Hast du eine Frage?

Häufig gestellte Fragen