Offizieller Partner

Dour Festival 2019

  • Dour, Belgien
  • 10-14. Juli 2019
Dour Festival 2019
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 9
1 / 9
Bereits vorbei

Tritt unserer Warteliste bei, um Zugang zu Tickets, Extras und exklusiven Angeboten zu erhalten. Daneben halten wir dich per E-Mail mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.

Auf die Warteliste

Zusammenkunft der innovativsten Namen der Musikwelt

Das Dour Festival ist ein abwechslungsreiches belgisches Musikfestival, das jeden Sommer über 250.000 Fans in die kleine belgische Gemeinde Dour lockt.

Dabei gibt es Musik von einer großen Bandbreite an Künstlern zu erwarten wie zuletzt alt-J, Diplo und The Chemical Brothers. Hinzu kommt eine Unmenge an aufregenden neuen Talenten, die das Wochenende ideal abrunden.

Im Jahr 2019 startet das Dour in sein viertes Jahrzehnt und beweist damit, dass es beständig einige der innovativsten Namen der Musikwelt zusammenführt.

Headliner*innen

  • A$AP Rocky
  • Disclosure [DJ set]
  • Nina Kraviz
  • Damso

Line-up


Curated by Amelie Lens

  • Bonobo
  • Roméo Elvis
  • Salut c'est cool
  • Adam Beyer
  • Amelie Lens
  • Mano Le Tough
  • Salut c'est cool
  • Sheck Wes
  • Yaeji
  • Ana Diaz
  • Anetha
  • Farrago
  • Lord Gasmique
  • Macmann B2B Salut c'est cool feat. Moyen Age & Roland Cristal
  • Poté
  • Dengue Dengue Dengue [4 Piece Live Show]
  • Ceephax Acid Crew VS. The C-Men
  • Macmann B2B Salut c'est cool feat. Moyen Age & Roland Cristal
  • Vladimir Cauchemar & Todiefor [Présentent Chocolat]
  • Venlo
  • Shy FX feat. Dynamite MC
  • R-Zac
  • Moha La Squale


  • Cypress Hill
  • OrelSan
  • Vince Staples
  • Andy C + Tonn Piper
  • Bjarki Happy Earthday AV
  • Death Grips
  • Denis Sulta
  • Gramatik
  • J.I.D
  • Joey Purp
  • Laurent Garnier
  • Møme
  • Objekt [DJ set]
  • Pendulum [DJ set]
  • Richie Hawtin – CLOSE
  • Richie Hawtin
  • SebastiAn
  • Tommy Cash
  • Wilkinson B2B Sub Focus
  • 1985 showcase feat. Alix Perez x Skeptical x SP:MC
  • Ama Lou
  • AZF
  • Blackboard Jungle meets Cultural Warriors feat. Nish Wadada
  • Afrikan Simba & Murray Man
  • Bredren feat. MC Mota
  • Cadillac
  • CloZee
  • Deena Abdelwahed Khonnar [live]
  • Dinos
  • DJ Marcelle
  • DJ Marky + MC GQ
  • DJ Seinfeld
  • Fontaines D.C.
  • Hubert Lenoir
  • Jimothy
  • JPEGMAFIA
  • Lolo Zouaï
  • Phoenician Drive
  • Project Pablo
  • Rare Akuma
  • Rendez Vous
  • Sho Madjozi
  • Slim Lessio
  • SpectraSoul feat. MC GQ
  • Sudan Archives
  • Tank and The Bangas
  • Unlisted Fanatic


  • Disclosure [DJ set]
  • Rae Sremmurd
  • Vald
  • Apparat [live]
  • Congo Natty & The Rezistance [live]
  • David August
  • Flavien Berger
  • I Hate Models
  • IAMDDB
  • Jazzy Bazz
  • Marina P & Stand High Patrol
  • Nina Kraviz
  • O.B.F & The A1 Crew (Charlie P & Sr Wilson & Shanti D)
  • Octavian
  • Ondubground X Misc (Chill Bump)
  • Panda Dub
  • Paula Temple
  • Rusko
  • Stand High Patrol Pupajim
  • Rootystep
  • Mac Gyver
  • MERRY
  • The High Contrast Band [live]
  • Trippie Redd
  • Youssoupha
  • Aloïse Sauvage
  • Amekmar
  • Amoul Bayi feat. Saah Karim
  • Bisou
  • Blackboard Jungle
  • Charlie P and Boxman selecta Junior T
  • Charlotte Adigéry
  • Claire Laffut
  • Daddy Cookiz
  • Dr. Rubinstein
  • DTM Funk
  • Glauque
  • Joyhauser
  • Koffee
  • La Jungle
  • Le 77
  • Local Preachers feat. Raw District
  • Enzo Postiga & Rodham
  • Martha Da'Ro
  • Moka Boka
  • Namdose
  • Nosedrip
  • Ozferti
  • Phony Ppl
  • Saudade
  • Sonnfjord


  • Damso
  • Parov Stelar
  • Skepta
  • Alpha Wann
  • Bicep [DJ set]
  • Battles
  • Dima aka Vitalic
  • Electric Wizard
  • Josman
  • Mall Grab
  • Metronomy
  • Neurosis
  • SaSaSaS
  • REZZ
  • Slushii
  • The Internet
  • Tirzah
  • yoB
  • Zwangere Guy
  • Alfa Mist
  • Ansome
  • Birds in Row
  • Black Mirrors
  • Blackboard Jungle feat. Kenny Knots
  • BLVC SVND
  • D-Nasty
  • Duckwrth
  • Dustycloud
  • Fatima
  • GRiZ
  • Habibi Funk
  • Herobust
  • La Fraicheur
  • Lefto
  • Miss Angel
  • Linval Thompson & Trinity backed by Irie Ites
  • MNNQNS
  • Montevideo
  • No Vacation
  • Nu Guinea
  • 박혜진 park hye jin
  • Party Time Sound (Matthia)
  • Peet
  • Sama' [DJ set]
  • Skee Mask
  • The Body & Full of Hell
  • The Brums
  • Under Black Helmet
  • Vonnis
  • Wicked and Bonny feat. Berise
  • Wiegedood


  • A$AP Rocky
  • Action Bronson
  • Mr. Oizo with special guest Flat Eric
  • Roméo Elvis
  • Agar Agar
  • Body & Soul
  • Charlotte De Witte
  • Curtis Harding
  • FKJ
  • Flatbush ZOMBiES
  • George FitzGerald
  • GoGo Penguin
  • Jay Rock
  • Jordan Rakei
  • Kaytranada
  • Kölsch [DJ set]
  • Kompromat
  • Ocean Wisdom
  • Odezenne
  • SCH
  • Solomun
  • Tale of Us
  • Aba Shanti-I 90’s Revival Selection
  • Aurel
  • Blackboard Jungle feat. Dixie Peach
  • Boy Pablo
  • Casual Gabberz
  • Chaton
  • Commander Spoon
  • Dukes vs Pirates
  • DVTCH NORRIS
  • Fat White Family
  • Gus Dapperton
  • HAAi
  • Juicy x The Bravo Brass Band feat. Darrell Cole
  • Hot Snakes
  • Kampire
  • Kiddy Smile [live]
  • Le Motel AV Show
  • Lenny Dee & Malke [live]
  • Locked Groove
  • Lord Esperanza
  • Lt. Stitchie & Manudigital
  • Mandana
  • Moonshine feat. Pierre Kwenders
  • Bambii & Boycott
  • Nakhane
  • Sevenum Six
  • Vendredi sur Mer
  • Viagra Boys
  • Voyou
  • Whispering Sons
  • Yonatan Gat

Die französischsprachige Stadt Dour bietet dem gleichnamigen Festival schon seit seiner ersten Ausgabe im Jahr 1989 ein Zuhause. Die Grenze zu Frankreich ist im Westen als auch im Süden sehr nah.


Adresse

Plaine de la Machine à Feu, Dour, 7370, Belgien

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM ZUG: Der nächste Bahnhof ist Saint-Ghilsain. Von dort fahren kostenlose Shuttlebusse zum Festivalgelände.

MIT DEM FLUGZEUG:
Vom Flughafen Brüssel-Charleroi nimm den Shuttle zum Bahnhof Chareroi-Sud und von dort einen Zug zum Bahnhof Saint-Ghisliain.
Vom Flughafen Brüssel kannst du einen Zug zu den Bahnhöfen Bruxelles Midi oder Mons nehmen und dann weiter nach Saint-Ghilsain.
Vom Flughafen Lille nimm den Shuttle zum Bahnhof Lille Flander und dann einen weiteren nach Tournai. Von hier geht's weiter nach Saint-Ghilsain.

MIT DEM BUS:
Sowohl Brüssel als auch Lille verfügen über eine gute Anbindung an andere Teile Europas mit dem Bus. Von hier kannst du das Festival mit dem Zug erreichen.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei