Festival No. 6 2018

  • Portmeirion, Vereinigtes Königreich
  • 6-9. September 2018
Festival No. 6 2018
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 9
1 / 9
Bereits vorbei

Das Festival No. 6 macht im Jahr 2019 eine Pause. Tritt unserer Warteliste bei und wir halten dich über zukünftige Ausgaben auf dem Laufenden. Daneben erhältst du jede Woche die wichtigsten Neuigkeiten zu Festivals weltweit aus unserem Festicket-Magazin...

Mailingliste beitreten

Musik, Kunst, Theater, Wellness und mehr an der wunderschönen walisischen Küste

Das Festival Number 6 ist ein abwechslungsreiches, vielfältiges und mitreißendes Musikfestival, das in der britischen Stadt Portmeirion stattfindet und ein breites Line-up in einige der intimsten und einzigartigsten Locations des Küstenorts holt.

Das Festivalprogramm beinhaltet nicht nur Musik, sondern auch ein großes Spektrum an Lesungen, Gesprächen, Poesie, Comedy, Theater, Wellness und vieles mehr, wie zum Beispiel Waldläufe, Stehpaddeln und Whirlpools.

Auf die Ohren gibt es von Rock und Indie über Hip-Hop und elektronischer Musik, alles was das Herz begehrt. Bei der Ausgabe 2018 stehen die Post-Punk-Legenden The The an der Spitze des Line-ups aus Namen wie Everything Everything, The Horrors, Franz Ferdinand und Django Django.

Das Festival Number 6 findet im wunderschönen Küstenort Portmeirion in Wales statt, der für seine Architektur im italienischen Stil bekannt ist. Der Name des Festivals stammt von der Hauptfigur der kultigen Fernsehsendung The Prisoner ab, die hier in den 1960er Jahren gedreht wurde.

20182017

Line-up


Stage No. 6


The Late Night Pavilion


Castell Gardens

  • Fabio & Grooverider
  • Don Letts
  • Raf Daddy
  • Trojan Records
  • Swing Ting and Trigganom
  • Heavenly Jukebox

House of Rum

  • Low Life

Tim Peaks

  • The Lovely Eggs band presents Llareggub
  • Average Sex
  • Edgar Jones
  • White Room
  • Peach Fuzz
  • Niamh Rowe
  • Tim Peaks DJs

Town Hall


Stone Boat

  • Andy Smith presents Reach Up


Stage No. 6


The Grand Pavilion


The Late Night Pavilion


Castell Gardens


House of Rum

  • Homoelectric

Tim Peaks

  • Tim Burgess
  • The Mysterines
  • Cut Glass Kings
  • Tim Peaks FM with Chris Hawkins
  • Tim Peaks DJs

Comedy at The Gatehouse

  • Reginald D Hunter
  • Lauren Pattison
  • Stuart Goldsmith
  • Fern Brady
  • Spencer Jones
  • Jarred Christmas
  • Jack Gleadow
  • Alistair Barrie
  • Joey Page

Stone Boat

  • Tom Findlay presents Loose Joints


The Late Night Pavilion


Castell Gardens


House of Rum


Tim Peaks


Comedy at The Gatehouse

  • Tim Key
  • Jayde Adams
  • John Kearns
  • Rich Wilson
  • Lou Sanders
  • Kiri Pritchard-McLean
  • George Rigden
  • Chris Washington
  • Matt Rees

Town Hall

  • Haelos

Stone Boat

  • A Love from Outer Space: Andrew Weatherall & Sean Johnston


Arts & Culture

  • Viv Albertine
  • Suggs 'What A King Cnut'
  • Will Self
  • Eimear McBride
  • Carole Cadwalladr
  • Helen Pankhurst
  • Edith Bowman's Soundtracking with Irvine Welsh
  • Jane Weaver's Kosmologie Ancienne
  • La Haine rescored by Asian Dub Foundation
  • Stealing Sheep's Suffragette Procession
  • Brythoniaid Welsh Male Voice Choir
  • Mark E Smith Tribute
  • The Inertia Variations with Q&A
  • Dorian Cope
  • Rob Auton
  • Frank Sidebottom's Portmeiron
  • Weather The Storm live score by Skylark & The Scorpion
  • John Harris
  • Rants & Bants
  • No. 6 Academy with Guardian Masterclass

Andrew Weatherall's Psychedelic Faber Social

  • The Woodleigh Research Facility present Andrew Weatherall's First & Final LSD Adventures
  • Jeremy Deller's Psychedelic Double Bill
  • The Bruce Lacey Experience
  • So Many Ways To Hurt You with Jeremy Deller & Adrian Street Q&A
  • The Brass Eye Tapes: Oxide Ghosts
  • Andrew Weatherall [DJ set]
  • Can Screening & Q&A with Rob Young
  • Michael Peterson & Finitribe Collide
  • Richard Milward & Andrew Weatherall Go Polari
  • Jon Savage

Salon No. 6

  • Artificial Inhmanity
  • Physcadelia
  • Women
  • Artificial Inhumanity with Dr. Robert E Smith
  • Dr. Kanta Dihal & Prof. Steven Fuller
  • Psychedilia with Dr. Carhart-Harris
  • Nina Lyon & Zoe Cormier & Rob Chapman
  • Women with Dr. Scilla Ellworthy

Portmeirion ist ein beliebtes Reiseziel im Norden von Wales und wurde nach dem Vorbild eines italienischen Städtchens gestaltet. Es wurde in den 1960er Jahren dank der kultigen Fernsehsendung The Prisoner bekannt. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2012 bietet das Städtchen die Heimatstätte für dieses Festival.


Adresse

Portmeirion, Vereinigtes Königreich

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG: Obwohl Liverpool der nächstgelegene Flughafen ist, ist es am einfachsten von Birmingham anzureisen (siehe unten für Zuganreise).

MIT DEM ZUG: Von London Euston kannst du einen Zug nach Bangor nehmen und dann einen Bus in das nahegelegene Minffordd. Von Birmingham New Street geht es mit einem Zug nach Machynlleth und dann mit einem zweiten weiter nach Minffordd.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei