Offizieller Partner

Ikarus Festival 2019

  • Am Flughafen 35, Memmingerberg, Deutschland
  • 7-10. Juni 2019
Ikarus Festival 2019
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 4
1 / 4

Techno am Flughafen Memmingen

Das Ikarus Festival ist ein Open-Air-Festival des House und Techno, das am Flughafen Memmingen in Deutschland stattfindet.

Da es sich bei dem Veranstaltungsort um einen Flughafen handelt, können Feiernde aus ganz Europa kinderleicht mit dem Flugzeug anreisen und zu solch einem Line-up passt auch das Jetsetter-Leben.

Bei vorherigen Ausgaben übernahmen Nina Kraviz, Richie Hawtin und Tale Of Us bei diesem dreitägigen Rave sechs verschiedene Bereiche.

Eine Zirkusshow und die wunderschöne Kulisse verleihen dem Ganzen einen besonderen Charakter, der sich jedes Jahr weiterentwickelt und Ikarus seine Flügel verleiht.

Headliner*innen

  • Charlotte De Witte
  • Paul Kalkbrenner
  • Rødhåd
  • Lost Frequencies
  • Claptone
  • Stephan Bodzin [live]
  • Len Faki
  • Neelix

Line-up


  • Rødhåd
  • Brachiale Musikgestalter
  • Deborah de Luca
  • Drunken Masters
  • Minupren
  • Miyagi
  • Monolink [live]
  • Ofenbach
  • Pauli Pocket
  • Reinier Zonneveld
  • Stephan Bodzin [live]
  • Zahni
  • Atomos
  • Audiomatic
  • Liquid Soul
  • Neelix
  • Martin Solveig
  • Extrawelt
  • Gebrüder Brett
  • Jan Blomqvist [Solo]
  • Felix Kröcher
  • David Dorad
  • Die Gebrüder Brett
  • Dynoro
  • Luna Semara
  • Ace Ventura
  • ARTBAT
  • Fideles
  • LOVRA
  • Spektre


  • Paul Kalkbrenner
  • AKA AKA
  • Ben Klock
  • Claptone
  • Dominik Eulberg
  • Enrico Sangiuliano
  • EINMUSIK [live]
  • Falscher Hase
  • HUGEL
  • I Hate Models
  • Lost Frequencies
  • Mark Dekoda
  • Pappenheimer
  • Sascha Braemer
  • BLiSS
  • Fabio Fusco
  • Ghost Rider
  • Hatikwa
  • Klopfgeister
  • Morten Granau
  • NOK
  • Novotix
  • Omiki
  • Phaxe
  • Symphonix
  • Gregor Tresher
  • Hidden Empire [live]
  • Marika Rossa
  • Sebastian Groth
  • Township Rebellion
  • Victor Ruiz
  • Marcel Fengler
  • Ben Dust
  • Lexer
  • Oliver Schories
  • Tube & Berger


  • Charlotte De Witte
  • Björn Torwellen
  • TNT
  • Len Faki
  • Phaxe
  • Fatima Hajji
  • Da Tweekaz
  • Brennan Heart
  • Kobosil
  • Hatikwa
  • Miyagi
  • Deadly Guns
  • Mausio
  • Mira & Chris Schwarzwälder
  • Sam Paganini
  • Klaudia Gawlas
  • Joris Delacroix
  • Sefa
  • Format:B
  • Kerstin Eden
  • Marcus Meinhardt
  • Tim Engelhardt
  • Fabio Fusco
  • Ghost Rider
  • NOK
  • Anime
  • Sub Sonik
  • Animal Trainer
  • Chris Tietjen
  • Droplex
  • Reset Robot
  • Sidney Charles
  • Stereo Express

Harder Styles pres. by Shift Festival

  • Deadly Guns
  • E-Force
  • TNT aka Technoboy 'n' Tuneboy

Das Festival findet auf dem Gelände des Flughafens Memmingen, einem internationalen Flughafen in Oberschwaben, statt.


Adresse

Am Flughafen 35, Allgäu Airport, Memmingerberg, 87766, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG

Da das Festival auf einem Flughafengelände stattfindet, ist es sehr einfach mit dem Flugzeug zu erreichen. Ryanair und Wizz Air bieten das ganze Jahr über regelmäßig Flüge aus verschiedenen europäischen Städten zum Flughafen Memmingen an.

MIT DEM ZUG

Memmingen ist mit dem Zug aus München und Augsburg (sowie regelmäßig aus der Schweiz) direkt zu erreichen. Die Buslinien 2 und 810/811 fahren aus der Innenstadt zum Flughafen Memmingen. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.

Das Mindestalter für das Festival beträgt 18 Jahre.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei