de / USD $
Offizieller Partner

Leeds Festival 2017

  • Leeds, Vereinigtes Königreich
  • 25-27. August 2017
  • Elektro
  • Genreübergreifend
  • Indie
  • +2
Leeds Festival 2017
Bereits vorbei

Der Vorverkauf für 2018 läuft!


Das britische Kult-Festival

LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017

Das Leeds Festival ist ein Kult-Festival im Norden Englands, auf dem Musikgrößen aus Rock, Pop, Indie, Elektro und Alternative vertreten sind. Als Zwillingsfestival des gleichermaßen berühmten Reading Festivals begeistert es Musikfans nun bereits seit fast 20 Jahren.

Das Festival bietet eine abwechslungsreiche Mischung der weltweit besten Künstler. Durch das ausgezeichnete Soundsystem und die mitreißende Atmosphäre wird den Besuchern ein erstklassiges Festivalerlebnis geboten.

In den Vorjahren waren an diesem Augustwochenende untern anderem Foo Fighters, Muse, Eminem, Radiohead, Arctic Monkeys, Red Hot Chili Peppers, Mumford & Sons und Nirvana mit dabei.

Headliner

  • Muse
  • Kasabian
  • Eminem
  • Bastille
  • Major Lazer
  • Haim
  • Two Door Cinema Club
  • Liam Gallagher

Line-up


Relentless Stage

  • Mistajam
  • Rude Kid
  • Izzie Gibbs
  • Tieks
  • The Heavytrackerz
  • Devlin


Main Stage

  • Muse
  • Liam Gallagher
  • Blossoms
  • Giggs
  • Architects
  • Against the Current
  • Vant
  • PINS
  • Royal Republic

NME / Radio 1 Stage

  • Haim
  • Halsey
  • Mura Masa
  • Wiley
  • Milky Chance
  • Ray BLK
  • The Sherlocks
  • Pond
  • SG Lewis
  • Fickle Friends
  • Mutemath
  • X Ambassadors

Radio 1 Dance Stage

  • Marshmello
  • Charli XCX
  • Mistajam
  • Claptone
  • CamelPhat
  • Sam Divine
  • Monki
  • Jacob Plant
  • Matrix & Futurebound B2B Loadstar
  • Kideko
  • James Organ
  • Star.One

The Lock Up

  • Neck Deep
  • Breaking Benjamin
  • Gnarwolves
  • Big Jesus
  • Tired Lion
  • Culture Abuse
  • Muncie Girls
  • Fizzy Blood
  • Sløtface
  • RavenEye
  • Baby In Vain

Festival Republic Stage

  • The Hunna
  • Ash
  • Tom Grennan
  • Bishop Briggs
  • Phantogram
  • Vallis Alps
  • Picture This
  • Will Joseph Cook
  • Mondo Cozmo
  • King Nun
  • Otherkin
  • Ten Tonnes
  • Muna
  • Outlya

Radio 1Xtra Stage

  • Bugzy Malone
  • Dave
  • J Hus
  • MoStack
  • They.
  • The Heatwave
  • The Manor
  • Young T & Bugsey
  • Lotto Boyzz
  • A2
  • Jaykae
  • Monster Florence
  • The LaFontaines
  • Vince Staples

BBC Introducing

  • Alibi
  • Anna Straker
  • Chroma
  • Deadset Dream
  • Ginger Snaps
  • Honey Lung
  • Low Island
  • Mosa Wild
  • Penguin
  • Queen Zee and The Sasstones
  • Rock Bottom Risers
  • The Pale White

Relentless Stage

  • Solardo
  • Butch
  • Eli Brown
  • Mason Maynard
  • Luke Hassan

Alternative Stage

Katherine Ryan
Jonathan Pie
Sean McLoughlin
Fin Taylor
Mark Olver
Tiff Stevenson
Kiri Pritchard-McLean
Ivo Graham
Propaganda w/ Blossoms [DJ set]
Andrew Maxwell
Disco Shed
Charlie Baker



Main Stage

  • Kasabian
  • Bastille
  • Two Door Cinema Club
  • Jimmy Eat World
  • Circa Waves
  • Rat Boy
  • Mallory Knox
  • Deap Vally
  • Judas

NME / Radio 1 Stage

  • You Me At Six
  • Tory Lanez
  • Sub Focus [live]
  • Lethal Bizzle
  • Anne-Marie
  • Oh Wonder
  • Declan McKenna
  • The Orwells
  • The Magic Gang
  • Marika Hackman
  • Lea Porcelain

Radio 1 Dance Stage

  • Fatboy Slim
  • Dillon Francis
  • Shy FX
  • Chris Lorenzo
  • Heartless Crew
  • Majestic
  • Metrik
  • Tokimonsta
  • The Dreem Teem
  • Mullally
  • Haus
  • Kurupt FM

The Pit

  • Billy Talent
  • The Amity Affliction
  • Arcane Roots
  • Boston Manor
  • Tigers Jaw
  • Counterfeit
  • WSTR
  • God Damn
  • Puppy
  • Palisades
  • Freak
  • Life

Festival Republic Stage

  • Bear's Den
  • Cigarettes After Sex
  • Jagwar Ma
  • The Districts
  • Toothless
  • Off Bloom
  • Cosima
  • The Big Moon
  • Idles
  • Louis Berry
  • The Amazons
  • Prose
  • Yonaka
  • Barns Courtney

Radio 1Xtra Stage

  • Danny Brown
  • Mist
  • Rejjie Snow
  • Angel
  • P Money
  • Avelino
  • Lunice
  • Watsky
  • Akala
  • Father
  • Big Tobz
  • Fekky
  • Yung Fume

BBC Introducing

  • Avenoir
  • Brooke Bentham
  • Honey Arcade
  • Moses
  • Olly Chamberlain
  • Phundo Art
  • Plaza
  • Rale
  • Scott Quinn
  • Sugarman
  • The Golden Age of TV
  • Touts

Relentless Stage

  • Jackmaster
  • Theo Kottis
  • Nyra
  • Luke Hassan

Alternative Stage

Rubberbandits
Iain Stirling
James Gill
Elliot Steel
Wifi Wars
Daniel Sloss
Josie Long
HMLTD
Foals DJ Set (Edwin Congreave)
Reginald D. Hunter
Transgressive Sound System DJs
Disco Shed
Benny Mails



Main Stage

  • Eminem
  • Major Lazer
  • Korn
  • At the Drive-In
  • Migos
  • PVRIS
  • The Pretty Reckless
  • Moose Blood
  • Honeyblood

NME / Radio 1 Stage

  • Flume
  • Glass Animals
  • Everything Everything
  • Loyle Carner
  • Sundara Karma
  • Frank Carter & The Rattlesnakes
  • Marmozets
  • Tom Misch [live]
  • Cabbage
  • Inheaven
  • Blaenavon
  • King No One

Radio 1 Dance Stage

  • Andy C
  • Noisia
  • High Contrast
  • Jax Jones
  • Jaguar Skills
  • Delta Heavy
  • Becky Hill
  • Lany
  • ALMA
  • Sigrid
  • Get Inuit
  • Goldie

The Pit

  • While She Sleeps
  • ONE OK ROCK
  • Carpenter Brut
  • Turbowolf
  • Astroid Boys
  • Defeater
  • Vukovi
  • Zeal & Ardor
  • Tigercub
  • Viagra Boys
  • Casey
  • Dream State

Festival Republic Stage

  • Black Lips
  • Japandroids
  • The View
  • Shame
  • Grouplove
  • Black Honey
  • Eden
  • The Japanese House
  • Pumarosa
  • All Tvvins
  • Superfood
  • K.I.D
  • Paris Youth Foundation

Radio 1Xtra Stage

  • Flatbush Zombies
  • Russ
  • AJ Tracey
  • Stefflon Don
  • Abra Cadabra
  • 67
  • Cadet
  • DJ Semtex
  • Mic Righteous
  • Geovarn
  • Not3s
  • Bossman Birdie

BBC Introducing

  • Cassia
  • Colouring
  • Dan Stock
  • Ider
  • Island
  • KOYO
  • Pale Waves
  • Playing House
  • Sœur
  • Too Many Ts
  • Verschieden
  • Will Sin For Love

Relentless Stage

  • Wilkinson [DJ set] ft MC AD-APT
  • Cadenza
  • Swindle
  • Luke Hassan

Alternative Stage

Bill Bailey
Simon Amstell
Pierre Novellie
Joe Lycett
Tape Face
Lauren Pattison
Piff The Magic Dragon
Suzi Ruffell
Bless DJs
Section Boyz
Bless DJs
New Gen & Friends

LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017LeedsFestival2017

Bramham Park ist der Inbegriff eines britischen Festivalgeländes. Mit scheinbar unendlich viel Platz und riesigen Bühnen bereitet es den Musikgrößen, die jedes Jahr auf dem Festival vertreten sind, einen würdigen Empfang.


Adresse

Bramham Park, Leeds, LS23 6LS, Vereinigtes Königreich

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG:

Der nächstgelegene Flughafen ist Leeds/Bradford International Airport (LBA). Von hier kannst du den Bus (Nummer 757) zum Stadtzentrum nehmen (30 Minuten).

MIT DEM ZUG:

Leeds verfügt über eine gute Zugverbindung in die meisten Großstädte.

Manchester - Leeds (50 Minuten)

Newcastle - Leeds (1 Stunde und 25 Minuten)

Liverpool - Leeds (1 Stunde und 35 Minuten)

London - Leeds (2 Stunden und 10 Minuten)

Edinburgh - Leeds (3 Stunden)

Bristol - Leeds (3 Stunden und 30 Minuten)

Glasgow - Leeds (4 Stunden und 45 Minuten)

Das Festival bietet Shuttlebusse von einem Parkplatz (Eastgate) gleich um die Ecke vom Bahnhof Leeds und dem nahegelegenen Busbahnhof an der St. Peter Street an.

Alle, die mit dem Auto anreisen, können der Beschilderung zu den verschiedenen Park- und Halteplätzen folgen. Parktickets kosten im Voraus £10 (etwa €11) und £20 (etwa €22) vor Ort.

Für Besucher mit Early-Entry-Ticket hat der Campingplatz ab Mittwoch, den 23. August 2017 um 14.00 Uhr geöffnet.

Für Besucher mit Wochenend-Ticket hat der Campingplatz ab Donnerstag, den 24. August um 03.00 Uhr geöffnet.

Die Arena öffnet am Donnerstag, den 24. August 2017 um 17.00 Uhr und öffnet um 11.00 Uhr an den nachfolgenden Tagen.

Für das Festival gibt es keine Altersbegrenzung. Besucher unter 16 Jahren müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden.

Der Einlass für Kinder unter 12 Jahren ist kostenlos.

Es werden angemessene Anstrengungen unternommen, um Fundsachen ihren rechtmäßigen Besitzern zukommen zu lassen. Werden Fundsachen jedoch nach 6 Wochen nicht abgeholt oder zurückgefordert, werden diese an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet (bzw. Pässe, Bankkarten und Führerscheine werden an die Bank oder die Ausstellungsbehörde zurückgegeben).

Für die Bars auf dem Gelände und für den Verkauf von Zigaretten werden alle, die jünger als 21 Jahre wirken, nach einem Ausweis gefragt. Die folgenden Ausweisdokumente sind zugelassen:

  • Reisepass
  • EU-Führerschein
  • Ausweis mit Angabe des Alters und PASS-Hologramm
  • Ausweis des Verteidigungsministeriums
  • Personalausweis eines EU-Landes

In der Arena wird es zahlreiche Bars geben, an denen du in bar zahlen kannst.

Nur Speisen für den Eigenverzehr und Wasser/Erfrischungsgetränke in verschlossenen Flaschen bis zu 500 ml dürfen in die Arena gebracht werden.

In der Arena wird es mehrere Geldautomaten geben, die auf der Festivalkarte eingezeichnet sind. Bei Abheben wird eine kleine Gebühr fällig.

Music Angel Unlimited Mobile Charging werden dieses Jahr auf dem Leeds Festival vertreten sein und ihre Social Power-Batterie mit unbegrenztem Aufladen für £25 (etwa €27) anbieten.

Ja, Schließfächer können gemietet werden. Schließfächer müssen im Voraus gebucht werden.

Alle Schließfächer verfügen über einen USB-Anschluss. Bitte bringe dein eigenes USB-Kabel mit.

Bereits vorbei

Der Vorverkauf für 2018 läuft!

Hast du eine Frage?

Häufig gestellte Fragen