Offizieller Partner

Leeds Festival 2019

  • Leeds, Vereinigtes Königreich
  • 23-25. August 2019
  • Elektro
  • Genreübergreifend
  • Indie
  • +2
1 / 3
1 / 3

Ein absolutes Muss für jeden eingefleischten Fan

Das Leeds Festival ist eines der berühmtesten Rockfestivals im Vereinigten Königreich. Das Das Zwillingsfestival von Reading wurde im Jahr 1999 gegründet und hieß seitdem einige der bekanntesten Stars aus Rock und Indie wie Arctic Monkeys, Pulp, Oasis und Foo Fighters willkommen.

Heutzutage hält das Festival jedoch ein weites Angebot an Genres aus den Welten des Grime, Hip-Hop, House, Techno, Jungle und Drum 'n' Bass bereit.

Das 2019er Line-up hält Headliner wie Foo Fighters, The 1975, Post Malone und Twenty One Pilots und weitere Acts wie Bastille, Billie Eilish, Blossoms, Denis Sulta und Stefflon Don bereit.

Neben der Musik fahren die Macher des Leeds Festivals mit einem breiten Rahmenprogramm aus Comedy, Filmvorführungen und mehr auf.

Das Wochenendfestival ist mittlerweile so beliebt geworden, dass fast jeder erfahrene Festivalgänger im Vereinigten Königreich mindestens einmal in seiner Karriere mit dabei war.

Headliner*innen

  • Foo Fighters
  • The 1975
  • Post Malone
  • twenty one pilots
  • Bastille
  • A Day to Remember
  • Anderson .Paak & The Free Nationals
  • Blossoms
  • Royal Blood
  • Mura Masa

Line-up


Relentless After Dark

  • Charlie Sloth
  • Unknown T
  • Jay1
  • DJ Semtex
  • Stardom
  • Amy Becker
  • Mio Righteous
  • DJ Jonezy


Main Stage

  • Foo Fighters
  • A Day to Remember
  • Frank Carter & The Rattlesnakes
  • The Distillers
  • Lil Uzi Vert
  • Mayday Parade
  • YUNGBLUD
  • Milk Teeth
  • Enter Shikari

BBC Radio 1 Stage

  • Bastille
  • CHVRCHES
  • Sundara Karma
  • Lil Baby
  • Gunna
  • The Amazons
  • Machine Gun Kelly
  • The Story So Far
  • Picture This
  • The Faim
  • CHILDCARE

BBC Radio 1 Dance Stage

  • Denis Sulta
  • Honey Dijon
  • Mella Dee
  • Anti Up
  • James Organ
  • Everyone You Know
  • Holy Goof

The Pit

  • Enter Shikari
  • FIDLAR
  • Palaye Royale
  • nothing,nowhere.
  • Stand Atlantic
  • Hot Milk
  • White Reaper
  • Plague Vendor

Festival Republic Stage

  • Blaenavon
  • SWMRS
  • Basement
  • Bakar
  • Cavetown
  • Anteros
  • Himalayas
  • Valeras
  • The Snuts
  • Moontower
  • Ae Mak
  • Kawala

BBC 1Xtra Stage

  • Not3s
  • Loski
  • NSG
  • Tion Wayne
  • YBN Nahmir
  • Tommy Genesis
  • Unknown T
  • Big Heath
  • Blade Brown
  • Kenny Allstar

Relentless After Dark

  • Solardo
  • Mason Maynard
  • James Organ
  • The Menendez Brothers


Main Stage

  • The 1975
  • Royal Blood
  • The Wombats
  • You Me at Six
  • Juice WRLD
  • Charli XCX
  • Twin Atlantic

BBC Radio 1 Stage

  • Dave
  • Fredo
  • Circa Waves
  • Pale Waves
  • joji
  • Hayley Kiyoko
  • Clairo
  • The Night Café
  • Mini Mansions
  • Sea Girls
  • Bloxx

BBC Radio 1 Dance Stage

  • CamelPhat
  • FISHER
  • Dillon Francis
  • Prospa
  • Becky Hill
  • Loud Luxury
  • Brunswick
  • The Lafontaines

The Lock Up

  • Bowling for Soup
  • The Maine
  • PUP
  • Laura Jane Grace
  • Puppy
  • Dream State
  • Press Club
  • Patent Pending
  • Cemetery Sun

Festival Republic Stage

  • Hobo Johnson
  • The Chats
  • Ten Tonnes
  • Hockey Dad
  • Black Honey
  • Twisted Wheel
  • Jeremy Zucker
  • Bad Child
  • DREAMERS
  • No Rome
  • Ocean Alley
  • Zuzu

BBC 1Xtra Stage

  • Dappy
  • Headie One
  • Deno
  • Masicka
  • Comethazine
  • GEKO
  • Tiffany Calver
  • Just Banco
  • Mtrnica

Relentless After Dark

  • Hannah Wants
  • Prospa
  • Alma [live]
  • Jaguar
  • Jess Bays


Main Stage

  • Post Malone
  • twenty one pilots
  • Blossoms
  • Anderson .Paak & The Free Nationals
  • AJ Tracey
  • The Hunna
  • Against the Current
  • Alma
  • Counterfeit

BBC Radio 1 Stage

  • Mura Masa
  • Billie Eilish
  • Stefflon Don
  • PVRIS
  • Roddy Ricch
  • Nav
  • King Princess
  • slowthai
  • Boston Manor
  • Pip Blom
  • Mabel

BBC Radio 1 Dance Stage

  • Andy C
  • SaSaSaS
  • DIMENSION
  • Muzzy
  • Jaguar Skills
  • Georgia
  • Barny Fletcher
  • Crucast

The Pit

  • Ghostemane
  • Of Mice & Men
  • Paris
  • Blood Youth
  • Smokeasac
  • Teddy
  • Higher Power
  • Queen Zee

Festival Republic Stage

  • Peace
  • Night Riots
  • Sports Team
  • G Flip
  • Bleached
  • The Japanese House
  • Pink Sweat$
  • Sophie and the Giants
  • Belako
  • Oddity Road
  • Sons of Raphael

BBC 1Xtra Stage

  • Octavian
  • D-Block Europe
  • Maleek Berry
  • SAINt JHN
  • K-Trap
  • BEXEY
  • AITCH
  • DJ Target
  • DaniLeigh
  • Tyla Yaweh
  • Truemendous

Relentless After Dark

  • Crucast
  • Rude Kid
  • L U C Y


The Alternative Stage

  • Josh Widdicombe
  • Bridget Christie
  • Russell Kane
  • Tom Allen
  • Marcus Brigstocke
  • Nick Helm
  • Shappi Khorsandi
  • Dane Baptiste
  • Lloyd Griffith
  • Kiri Pritchard-McLean
  • David Morgan
  • Ed Gamble
  • Carl Donnelly
  • Fin Taylor
  • Brennan Reece
  • Masuc Milas
  • Kae Kurd
  • David's Out For A Good Time (Podcast)
  • Hot Dub Time Machine
  • Transgressive Takeover
  • Film Screening: Liam Gallagher: As It Was
  • Film Screening: Being Frank: The Chris Sievey Story

Bramham Park ist der Inbegriff eines britischen Festivalgeländes. Mit scheinbar unendlich viel Platz und riesigen Bühnen bereitet es den Musikgrößen, die jedes Jahr auf dem Festival vertreten sind, einen würdigen Empfang.


Adresse

Bramham Park, Leeds, LS23 6LS, Vereinigtes Königreich

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG:

Der nächstgelegene Flughafen ist Leeds/Bradford International Airport (LBA). Von hier kannst du den Bus (Nummer 757) zum Stadtzentrum nehmen (30 Minuten).

MIT DEM ZUG:

Leeds verfügt über eine gute Zugverbindung in die meisten Großstädte.

Manchester - Leeds (50 Minuten)

Newcastle - Leeds (1 Stunde und 25 Minuten)

Liverpool - Leeds (1 Stunde und 35 Minuten)

London - Leeds (2 Stunden und 10 Minuten)

Edinburgh - Leeds (3 Stunden)

Bristol - Leeds (3 Stunden und 30 Minuten)

Glasgow - Leeds (4 Stunden und 45 Minuten)

Das Festival bietet Shuttlebusse von einem Parkplatz (Eastgate) gleich um die Ecke vom Bahnhof Leeds und dem nahegelegenen Busbahnhof an der St. Peter Street an.

Alle, die mit dem Auto anreisen, können der Beschilderung zu den verschiedenen Park- und Halteplätzen folgen. Parktickets kosten im Voraus £10 (etwa €11) und £20 (etwa €22) vor Ort.

Für das Festival gibt es keine Altersbegrenzung. Besucher unter 16 Jahren müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden.

Der Einlass für Kinder unter 12 Jahren ist kostenlos.

Es werden angemessene Anstrengungen unternommen, um Fundsachen ihren rechtmäßigen Besitzern zukommen zu lassen. Werden Fundsachen jedoch nach 6 Wochen nicht abgeholt oder zurückgefordert, werden diese an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet (bzw. Pässe, Bankkarten und Führerscheine werden an die Bank oder die Ausstellungsbehörde zurückgegeben).

Für die Bars auf dem Gelände und für den Verkauf von Zigaretten werden alle, die jünger als 21 Jahre wirken, nach einem Ausweis gefragt. Die folgenden Ausweisdokumente sind zugelassen:

  • Reisepass
  • EU-Führerschein
  • Ausweis mit Angabe des Alters und PASS-Hologramm
  • Ausweis des Verteidigungsministeriums
  • Personalausweis eines EU-Landes

In der Arena wird es zahlreiche Bars geben, an denen du in bar zahlen kannst.

Nur Speisen für den Eigenverzehr und Wasser/Erfrischungsgetränke in verschlossenen Flaschen bis zu 500 ml dürfen in die Arena gebracht werden.

In der Arena wird es mehrere Geldautomaten geben, die auf der Festivalkarte eingezeichnet sind. Bei Abheben wird eine kleine Gebühr fällig.

Ja, Schließfächer können gemietet werden. Schließfächer müssen im Voraus gebucht werden.

Alle Schließfächer verfügen über einen USB-Anschluss. Bitte bringe dein eigenes USB-Kabel mit.