Lollapalooza 2019

  • Grant Park, Chicago, Vereinigte Staaten von Amerika
  • 1-4. August 2019
Lollapalooza 2019
Demnächst verfügbar

Datum noch nicht bestätigt

1 / 9
1 / 9
Demnächst verfügbar

Tritt unserer Warteliste bei, um Zugang zu Tickets, Extras und exklusiven Angeboten zu erhalten. Daneben erhältst du jede Woche die wichtigsten Neuigkeiten und Features zu Festivals weltweit aus unserem Festicket-Magazin.

Auf die Warteliste

Ein Aufgebot der Genres

Das Lollapalooza ist eines der bekanntesten Musikfestivals der Welt. Das viertägige Spektakel in Chicago bietet ein Line-up mit den weltweit größten Acts verschiedenster Genres und den heißesten Newcomern.

Das Lollapalooza stammt aus dem Jahre 1991 und ist eine wahre Institution, die mittlerweile neben dem Hauptfestival in Chicago auch Ausgaben in Südamerika und Europa präsentiert.

Mit etwa 100.000 Besuchern pro Tag ist dies eines der größten Festivals der Welt und ein absolutes Muss für einen jeden Musikfan.

Headliner*innen

  • Ariana Grande
  • Childish Gambino
  • twenty one pilots
  • The Strokes
  • Tame Impala
  • Flume
  • The Chainsmokers
  • J Balvin

Line-up

  • Ariana Grande
  • Childish Gambino
  • twenty one pilots
  • The Strokes
  • Tame Impala
  • Flume
  • The Chainsmokers
  • J Balvin
  • Kacey Musgraves
  • Lil Wayne
  • Janelle Monáe
  • Meek Mill
  • Hozier
  • RÜFÜS DU SOL
  • Gary Clark Jr.
  • Tenacious D
  • 21 Savage
  • Death Cab for Cutie
  • The Revivalists
  • H.E.R.
  • Maggie Rogers
  • Perry Farrell's Kind Heaven Orchestra
  • Alesso
  • Gud Vibrations vs Slugz Music
  • Louis the Child
  • RL Grime
  • 6LACK
  • nf
  • Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  • Lil Baby
  • Gunna
  • King Princess
  • Madeon
  • Gryffin
  • San Holo
  • SNAILS
  • Fitz and The Tantrums
  • Judah & The Lion
  • Sheck Wes
  • Smino
  • FISHER
  • Lauren Daigle
  • ROSALÍA
  • Mitski
  • Bring Me the Horizon
  • J.I.D
  • Chevelle
  • FKJ
  • AJR
  • Lil Skies
  • Boombox Cartel
  • Matoma
  • Deorro
  • Manic Focus
  • Whethan
  • Rich the Kid
  • Saba
  • Normani
  • Bishop Briggs
  • Hayley Kiyoko
  • Denzel Curry
  • Party Favor
  • Loud Luxury
  • Japanese Breakfast
  • Lane 8
  • joji
  • Lennon Stella
  • Sharon Van Etten
  • Francis and the Lights
  • Chelsea Cutler
  • Yaeji
  • IDLES
  • Conan Gray
  • Sigrid
  • Dean Lewis
  • Masego
  • Hobo Johnson & The Lovemakers
  • HONNE
  • Diesel (Shaquille O'Neal)
  • Bad Suns
  • Omar Apollo
  • Tierra Whack
  • Jeremy Zucker
  • (Sandy) Alex G
  • Calpurina
  • Alec Benjamin
  • Still Woozy
  • Boy Pablo
  • Cautious Clay
  • Ghostemane
  • Pink Sweat$
  • Shallou
  • Jade Bird
  • Said the Sky
  • CamelPhat
  • Jonas Blue
  • CloZee
  • Mondo Cozmo
  • Magic City Hippies
  • The Band Camino
  • Emily King
  • Men I Trust
  • Calboy
  • Yung Gravy
  • Gothboiclique
  • YBN Cordae
  • SVDDEN DEATH
  • Elephante
  • Opiuo
  • Ducky [live]
  • Fantastic Negrito
  • The Nude Party
  • G Flip
  • Bea Miller
  • Half Alive
  • Ruston Kelly
  • Roy Blair
  • Picture This
  • Baynk
  • Slow Hollows
  • Tyla Yaweh
  • Ryan Beatty
  • Killy
  • slenderbodies
  • Wilderado
  • Yultron
  • Crizzly
  • Cray
  • Whipped Cream
  • Max Frost
  • Bayonne
  • DREAMERS
  • Houses
  • SHAED
  • Sam Fender
  • GG Magree
  • Born Dirty
  • Diablo
  • Beach Bunny
  • Arkells
  • Harry Hudson
  • Cousin Stizz
  • Role Model
  • Nothing
  • CharlesTheFirst
  • Shlump
  • Witt Lowry
  • Des Rocs
  • bülow
  • Malu Travejo
  • Win and Woo
  • ilo ilo
  • Tayla Parx
  • Ama Lou
  • Russo
  • Yoshi Flower
  • Coi Leray
  • Willaris. K
  • Age.Sex.Location
  • Evan Konrad
  • Upsahl
  • WAVEDASH
  • Bad Child
  • Lucas Dell'abate
  • Illiterate Light
  • Lilly
  • Tessa Violet
  • Yeek
  • The New Respects
  • Against the Current
  • Just Loud
  • Alexander 23
  • Jackie Foster
  • The Pop Ups
  • 123 Andrés
  • Q Brothers
  • Falu's Bazaar
  • Sonia De Los Santos
  • Joanie Leeds & The Nightlights
  • DJs Amira & Kayla
  • School Of Rock Allstars

Der Grant Park in Chicago ist ein riesiger Park im Bezirk The Loop in Chicago. Er liegt direkt am Ufer des Michigansees und ist umgeben von dem berühmten Millennium Park, Buckingham-Brunnen, Art Institute of Chicago und Museum Campus.


Adresse

Grant Park, 337 E Randolph St, Chicago, IL 60601, Vereinigte Staaten von Amerika

Häufig gestellte Fragen

Der Grant Park befindet sich im Herzen der Stadt und verfügt über eine gute Anbindung. Wenn du nicht mit deinem eigenen Auto anreist, kannst du es mit einer Mitfahrgelegenheit versuchen. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel stellen eine gute Option dar.

Die Chicago Transport Authority (CTA) bietet Zug- und Busverbindungen von der ganzen Stadt und den zwei großen Flughäfen zum Grant Park.

Ja, alle Ticketbesitzer können das Gelände nach Einlass bis zu dreimal am Tag verlassen. Du musst dein Ticket am Festivalausgang scannen lassen, um das Gelände am selben Tag wieder betreten zu können.

Ja, auf dem Gelände werden Schließfächer zur Verfügung stehen. Gäste können ihr Schließfach online reservieren.

Besucher aller Altersgruppen sind auf dem Lollapalooza willkommen. Besucher unter 10 Jahren können das Festival kostenlos besuchen, müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden. Ein Erwachsener kann höchstens zwei Kinder begleiten.

Ja, auf dem Festivalgelände wird es Geldautomaten geben. Beim Abheben wird jedoch eine Gebühr fällig. Außerdem können Festivalbesucher das bargeldlose Lolla Cashless nutzen, bei dem Guthaben auf dein Festivalarmbändchen geladen wird.

Demnächst verfügbar

Datum noch nicht bestätigt