de / USD $
Offizieller Partner

Maifeld Derby 2018

  • Mannheim, Deutschland
  • 15-17. Juni 2018
  • Genreübergreifend
  • Indie
  • Pop
  • +1
Maifeld Derby 2018
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

Bereits vorbei

Dieses Festival ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei, um Zugang zu Tickets, Extras und exklusiven Angeboten zu erhalten. Daneben halten wir dich per E-Mail mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.

Mailingliste beitreten

Ein Fest der Genres und Generationen

Das Maifeld Derby ist ein genreübergreifendes Festival in Mannheim, das über 70 internationale Acts auf vier Bühnen im MVV Reitstadion präsentiert.

Bei der jüngsten Ausgabe standen unter anderem Primal Scream, Moderat und Metronomy auf dem genre- und generationsübergreifenden Line-up.

Das Festival bietet neben dem musikalischen Programm außerdem tolle Bereiche und Überraschungen für Festivalbesucher.

20182017

Headliner

  • Jon Hopkins [live]
  • Black Rebel Motorcycle Club
  • Eels
  • Deerhunter
  • Young Fathers
  • Ibeyi
  • This Is The Kit
  • The Kills

Line-up


  • Austrofred
  • Brother Grimm
  • Cocaine Piss
  • Deerhunter
  • Die Rauchenden Spiegel
  • Euternase
  • Fenne Lily
  • Great News
  • Gringo Mayer
  • Ibeyi
  • Jon Hopkins [live]
  • Klangstof
  • Kreisky
  • Leyya
  • LIRR
  • Luke Noa
  • Malm
  • Me and Reas
  • Nils Frahm
  • Phantom Winter
  • Rhye
  • Sam Vance-Law
  • Tamino
  • Wicca Phase Springs Eternal
  • Yamantaka // Sonic Titan


  • 5K HD
  • All Them Witches
  • Bawrence of Aralia
  • Chocolat
  • Editors
  • Emirsian
  • Fibel
  • Franka
  • George FitzGerald [live]
  • Goldroger
  • Heads.
  • Hinds
  • Hysterese
  • Kid Simius
  • Lasse Matthiessen
  • Neurosis
  • Sind
  • Sudan Archives
  • Tank and the Bangas
  • The Wombats
  • This Is The Kit
  • V.O.
  • Wolves in the Throne Room


  • Sick: Shore Stein Papier
  • Alex Cameron
  • ÄTNA
  • Bal
  • Black Rebel Motorcycle Club
  • Criminal Body
  • Dälek
  • Eels
  • Finn Lynden
  • Golden Dawn Arkestra
  • Gus Dapperton
  • Ilgen-Nur
  • Kat Frankie
  • Mikaela Davis
  • Ori
  • The Kills
  • Tristan Brusch
  • Warmduscher
  • Young Fathers

Das MVV-Reitstadion in Mannheim verwandelt sich mit seinen vier Bühnen und skurrilen Bereichen in eine Oase für Festivalfans.


Adresse

MVV Reitstadion, Xaver-Fuhr-Straße 101, Mannheim, 68163, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG:

Der nächstgelegene Flughafen ist Stuttgart (STR). Von hier kannst du einen Zug nach Stuttgart Hbf (27 Minuten) und dann einen zweiten Zug nach Mannheim Hbf (37 Minuten) nehmen. Dort geht es dann mit einem dritten Zug weiter nach Mannheim ARENA/Maimarkt (4 Minuten). Von hier aus ist das Festival nur wenige Minuten zu Fuß entfernt (13 Minuten).

Amsterdam - Stuttgart (1 Stunde 10 Minuten)

Wien - Stuttgart (1 Stunde 10 Minuten)

Berlin - Stuttgart (1 Stunde 15 Minuten)

Paris - Stuttgart (1 Stunde 25 Minuten)

London - Stuttgart (1 Stunde 35 Minuten)

Madrid - Stuttgart (2 Stunden 25 Minuten)

MIT DEM ZUG:

Der nächstgelegene Bahnhof ist Mannheim ARENA/Maimarkt, den man über Mannheim Hbf erreicht.

Frankfurt - Mannheim ARENA/Maimarkt (41 Minuten)

Nürnberg - Mannheim ARENA/Maimarkt (2 Stunden 46 Minuten)

München - Mannheim ARENA/Maimarkt (3 Stunden 5 Minuten)

Zürich - Mannheim ARENA/Maimarkt (3 Stunden 7 Minuten)

Paris - Mannheim ARENA/Maimarkt (3 Stunden 15 Minuten)

Berlin - Mannheim ARENA/Maimarkt (5 Stunden)

MIT DEM AUTO:

Das Festival ist gut mit dem Auto zu erreichen. Ein Parkplatz befindet sich direkt gegenüber dem Festivalgelände. Die Parkgebühr beträgt 5€ pro Festivaltag und ist an die Parkplatzbetreiber zu bezahlen.

 

Das Festival stellt Nacht-Shuttle-Busse zur Verfügung, die zwischen dem Festivalgelände und dem Zentrum von Mannheim verkehren.

Die Busse fahren im 20-Minuten-Takt von Freitag bis Sonntag (am Sonntag werden Zusatzbusse bereitgestellt).

Bus E: (Von Maimarkt)

Maimarkt - Planetarium - Schwetzingerstraße - MA HBF - Paradeplatz

00.08 - 03.28 Uhr (im 20-Minuten-Takt)

Auf dem Festivalgelände ist das Grillen verboten, auf dem Zeltplatz ist es jedoch gestattet.

Offenes Feuer ist verboten und Gasflaschen/-kartuschen (und sonstiger Müll) ist an den vorgesehenen Bereichen zu entsorgen.

Ja, jedoch benötigen Besucher für professionelle Kameras (SLR-Kameras etc.) eine Genehmigung seitens der Festivalorganisatoren.

Das Festival verfügt sowohl sowohl über Open-Air-Bereiche als auch Innenbereiche. Nach 23.00 Uhr findet das Festival jedoch ausschließlich auf Zeltbühnen statt und viele andere Bühnen (z. B. Parcours d'amour) sind ebenso überdacht.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

Hast du eine Frage?

Häufig gestellte Fragen