Offizieller Partner

NorthSide 2017

  • Søren Frichsvej / Huginsvej, Aarhus, Dänemark
  • 9-11. Juni 2017
NorthSide 2017
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 6
1 / 6

Umweltbewusster Festivalspaß in Dänemark

NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017

Das NorthSide hat sich rasch in eine der Top-Adressen für die größten und weltbesten Pop- und Rock-Acts entwickelt und für die Ausgabe des Jahres 2017, in dem Aarhus als Europäische Kulturhauptstadt agiert, wurden bereits Radiohead bestätigt.

Was das NorthSide so besonders macht, ist das Streben nach Innovation und Nachhaltigkeit und die einzigartige Präsentation der besten nationalen und internationalen Musik und Kunst.

Wenn du dir Sorgen um den ökologischen Fußabdruck deines Lieblings-Festivals machst, bist du hier genau richtig. Alle Bereiche des NorthSide sind so umweltfreundlich wie möglich gestaltet – nicht einmal bei den Postern wird hier eine Ausnahme gemacht. Die Verkäufer müssen sich an „grüne“ Richtlinien halten und alle Speisen und Getränke sind mit Biosiegel ausgezeichnet und kommen aus der Region. Außerdem stehen sogenannte „Trash Talker“ den Festivalbesuchern beim Recyceln zur Seite.

Wenn die Musik um Mitternacht endet, strömen die Festivalgänger in die örtlichen Bars und Clubs, um den Festivaltag ausklingen zu lassen.

Line-up


Green Stage


Blue Stage

  • Primus
    16.30 - 17.30
  • Tina Dickow
    19.00 - 20.00
  • 21.45 - 23.00
  • 2manydjs
    01.00 - 01.45

Red Stage



Green Stage


Blue Stage


Red Stage

  • IAMJJ
    14.00 - 15.00
  • Helgi Jonsson
    16.30 - 17.30
  • Lightwave Empire
    19.00 - 20.00
  • CHINAH
    21.45 - 22.45
  • Sort Sol
    01.00 - 01.45


Green Stage


Blue Stage


Red Stage

NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017NorthSide2017

Das Festival findet auf einer Lichtung am Flusswanderweg Brabrandstien statt. Vom Festivalgelände ist es nur ein kurzer Spaziergang in die Innenstadt von Aarhus, die zu einer der zwei Europäischen Kulturhauptstädte im Jahr 2017 gewählt wurde.


Adresse

Søren Frichsvej / Huginsvej, Lokesvej 24, Aarhus, 8230, Dänemark

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG: Der nächstgelegene Flughafen ist Aarhus Lufthavn, der jedoch über eine Stunde von der Stadt entfernt ist. Um in die Innenstadt zu gelangen, nimmst du zunächst einen Midtrrafik-Zug nach Kolind. Die Fahrt dauert etwa 8 Minuten. Von dort aus nimmst du einen DSB-Zug nach Aarhus.

MIT DEM ZUG: Der Hauptbahnhof Hovedbanegård ist nur 15 Minuten Fahrt mit dem Bus der Linie 12 vom Festivalgelände entfernt.

MIT DEM BUS: Der Bus der Linie 12 in Richtung Rosbjergvej/Logistikparken bringt dich direkt zum Bahnhof in der Nähe des Festivalgeländes. Du kannst auch die Busse der Linien 4A, 11, 15 und 113 nehmen und an der Haltestelle Silkeborgvej/Vestre Ringgade aussteigen. Von dort kannst du in Richtung Søren Frichsvej laufen (der Netto befindet sich dabei rechts und Stark links).

Leider gibt es keine Parkplätze auf dem Festivalgelände (außer einer geringen Anzahl an Behindertenparkplätzen) und die Umgebung wird abgesperrt. Es wird daher empfohlen, mindestens 1,5 km entfernt zu parken und dann zu Fuß zu gehen oder Fahrrad zu fahren.

Das Festival heißt Besucher jeden Alters willkommen. Festivalbesucher unter 12 Jahren haben kostenlos Zutritt, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder unter 15 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden

Das NorthSide ist ein bargeldloses Festival. An allen Ständen und Bars werden internationale Kredit- und EC-Karten akzeptiert. Außerdem kann man auf dem Festivalgelände Geldkarten mit Bargeld aufladen.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei