Offizieller Partner

NOS Primavera Sound 2019

  • Parque da Cidade, Porto, Portugal
  • 6-8. Juni 2019
NOS Primavera Sound 2019
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 3
1 / 3

Das portugiesische Alternative-Paradies

Das NOS Primavera Sound, das jeden Juni in der portugiesischen Stadt Porto stattfindet, ist Teil der beliebten europäischen Festivalfamilie.

Das Line-up des Festivals besteht aus Indie und Alternative, Hip-Hop und elektronischer Musik und spiegelt genau wie der größere spanische Bruder eine bedingungslose Hingabe zu musikalischer Vielfalt wider.

In Sachen Atmosphäre und Fanliebe ähnelt der portugiesische Ableger dem spanischen Flagship-Festival, jedoch ist die Kulisse des malerischen grünen Parks im Herzen der unterbewertesten Stadt Europas einzigartig.

Headliner*innen

  • Solange
  • Erykah Badu
  • J Balvin
  • ROSALÍA
  • Stereolab
  • Interpol

Line-up


  • Solange
  • Stereolab
  • Jarvis Cocker
  • Danny Brown
  • Peggy Gou
  • Yaeji
  • Lizzo
  • Tommy Cash
  • Let's Eat Grandma
  • MorMor
  • Ama Lou
  • Christina Rosenvinge
  • Job Jobse
  • Nilüfer Yanya
  • Miya Folick
  • Allen Halloween
  • Photonz
  • Mai Kino
  • Roza Terenzi
  • Dino D'Santiago


  • J Balvin
  • Interpol
  • James Blake
  • Courtney Barnett
  • Mura Masa
  • Kali Uchis
  • Liz Phair
  • SOPHIE
  • David August
  • Sons of Kemet XL
  • Fucked Up
  • JPEGMAFIA
  • Helena Hauff
  • Shellac
  • Aldous Harding
  • Lisabö
  • Jambinai
  • Courtesy
  • Surma
  • Men I Trust
  • Nubya Garcia
  • Dr. Rubinstein
  • ProfJam
  • Violet
  • JASSS


  • Erykah Badu
  • ROSALÍA
  • Jorge Ben Jor
  • Modeselektor [live]
  • Nina Kraviz
  • Guided by Voices
  • Neneh Cherry
  • Low
  • Kate Tempest
  • Big Thief
  • Joy Orbison
  • Yves Tumor [full band]
  • Snail Mail
  • Lucy Dacus
  • Tirzah
  • Boddika
  • Mykki Blanco
  • Amyl and The Sniffers
  • Hop Along
  • Tomberlin
  • Viagra Boys
  • Mad Miran
  • O Terno
  • Lena D'Água e Primeira Dama
  • Jackie

Der Parque de Cidade in Porto ist Portugals größter urbaner Park und bietet dem Festival seit seiner ersten Ausgabe im Jahr 2012 sein Zuhause.


Adresse

Parque da Cidade, Porto, Portugal

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG: Der internationale Flughafen von Porto (Aeroporto Francisco Sá Carneiro) ist etwa 45 Minuten Fahrt vom Festivalgelände entfernt. Vom Flughafen kannst du die Metro-Linie E Richtung Süden bis nach Senhora da Hora nehmen und dann in Linie A umsteigen. Fahre bis zur Haltestelle Parque Real. Dort angekommen, folge den Schildern bis zum Festival.

MIT DEM ZUG: Der Hauptbahnhof mit nationalen und internationalen Anbindungen ist Campanhã, der auch 45 Minuten vom Festivalgelände entfernt ist. Wenn du am Bahnhof Campanhã ankommst, kannst du die Metro-Linien B oder C nach Senhora da Hora nehmen. Steige danach in die Linie A um und fahre bis zur Haltestelle Parque Real. Dort angekommen, folge den Schildern bis zum Festival.

MIT DEM BUS: Das Festival hat eine Liste mit Bussen zusammengestellt, die dich zum Festival bringen:

200: Bolhão - Pr. Cidade Salvador, zwischen 18.00 und 21.00 Uhr

202: Lóios - Castelo do Queijo, Haltestelle: Castelo do Queijo

203: Marquês - Castelo do Queijo, Haltestelle: Castelo do Queijo

205: Campanhã - Castelo do Queijo, Haltestelle: Pr. Cid. Salvador

500: Loios - Matosinhos (Mercado), Haltestelle: Pr. Cid. Salvador

501: Sá da Bandeira - Matosinhos (Praia), Haltestelle: Matosinhos (Praia)

502: Bolhão - Matosinhos (Mercado), Haltestelle: Pr. Cid. Salvador

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei