Offizieller Partner

Øyafestivalen 2019

  • Tøyenparken, Oslo, Norwegen
  • 6-10. August 2019
Øyafestivalen 2019
Bereits vorbei

Der Vorverkauf für 2020 läuft!

1 / 3
1 / 3

Feinste Indie-Klänge in Oslo

Das Øyafestivalen ist ein Schlaraffenland für Alternative- und Indie-Fans in der norwegischen Hauptstadt, das fünf Tage lang Namen wie The Cure und Robyn im Tøyenparken präsentiert.

Das Festival zählt mit seinen Line-ups aus internationalen Stars und heimischen Talenten inzwischen zu den größten und beliebtesten in Norwegen.

Neben der Musik liegt den Köpfen hinter dem Festival die Nachhaltigkeit am Herzen; sie möchten den ökologischen Fußabdruck der Veranstaltung so gering wie möglich halten. So erwarten dich auf dem skandinavischen Festival Köstlichkeiten aus biologischem Anbau und auch auf nachhaltig gewonnenen Strom und Recycling wird viel Wert gelegt.

Headliner*innen

Line-up






Der Tøyenparken ist ein großer Park im Zentrum von Oslo, der das Øyafestivalen zu einem klassischen, riesigen Open-Air-Festival macht.


Adresse

Tøyenparken, Oslo, 0181, Norwegen

Häufig gestellte Fragen

MIT DEM FLUGZEUG:

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Oslo (OSL). Von hier kannst du den Zug F2, F1x oder F1 zum Hauptbahnhof Oslo nehmen. Weiter geht's mit der Metro-Linie 5 oder 1 bis nach Tøyen. Das Veranstaltungsgelände ist von der Haltestelle innerhalb von 5 Gehminuten zu erreichen.

MIT DEM ZUG:

Der Hauptbahnhof Oslo ist von den meisten norwegischen und schwedischen Städten einfach zu erreichen, ein Umsteigen kann jedoch erforderlich sein. Von hier kannst du die Metro-Linie 5 oder 1 nach Tøyen nehmen. Das Veranstaltungsgelände ist von der Haltestelle innerhalb von 5 Gehminuten zu erreichen.

Dies ist ein Festival für alle Altersgruppen. Wenn du über 18 Jahre alt bist und Alkohol trinken willst, bring bitte deinen Ausweis mit.

Kinder unter 12 Jahren erhalten in Begleitung eines Erwachsenen kostenlosen Zutritt.

Bereits vorbei

Der Vorverkauf für 2020 läuft!