Offizieller Partner

Reading Festival 2020

  • Little John's Farm, Reading, Vereinigtes Königreich
  • 27-30. August 2020
Reading Festival 2020
Demnächst verfügbar
1 / 6
1 / 6
Demnächst verfügbar

Tritt unserer Warteliste bei und wir informieren dich per E-Mail über bevorzugten Zugang zu Tickets, Rabatte sowie exklusive Neuigkeiten und Angebote.

Warteliste beitreten

Die Festivaltaufe für junge Festivalfans

ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020

Das Reading Festival ist eines der berühmtesten Festivals im Vereinigten Königreich. Seine Anfänge nahm es in den 70er-Jahren als Rock-Festival, inzwischen kann man dort jedoch auch Acts aus elektronischer Musik und Hip-Hop erleben, seinen Schwerpunkt im Bereich Rock hat es sich jedoch beibehalten.

Für viele junge britische Festivalfans ist das Reading und Leeds zu einer Art Festivaltaufe geworden. Viele ältere Festivalgänger*innen haben bestimmt die ein oder andere Geschichte von einem dieser sagenumwobenen Festivals zu erzählen.

Das Line-up der Hauptbühne des Reading Festivals hielt in der Geschichte so legendäre Acts wie Arctic Monkeys, Foo Fighters, The Rolling Stones, The Who und Fleetwood Mac bereit.

Neben der Musik fahren die Köpfe hinter dem Reading Festival auch mit einem Line-up aus Comedy, Filmvorführungen und mehr auf, sodass sich Festivalgäste nach jeder Menge Musik eine Verschnaufpause gönnen können.

Headliner*innen

Line-up

+ weitere Künstler werden noch bekannt gegeben

ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020ReadingFestival2020

Das Festival findet auf der Little John's Farm in der Nähe des Stadtzentrums von Reading am Ufer der Themse statt.


Adresse

Little John's Farm, Richfield Avenue, Reading, RG1, Vereinigtes Königreich

Häufig gestellte Fragen

Heathrow ist der nächstgelegene Flughafen und Direktbusse fahren alle 20 Minuten. Die Linie X25 benötigt etwa 50 Minuten und bringt dich zur südöstlichen Ecke des Fesitvalgeländes.

Wenn du aus der Innenstadt Londons anreist, kannst du einen Direktzug von London Paddington nach Reading nehmen. Züge fahren alle 10 Minuten und die Fahrt dauert eine halbe Stunde.

Shuttlebusse werden zwischen dem Bahnhof Reading sowie der Innenstadt und dem Festivalgelände verkehren.

Alle, die mit dem Auto anreisen, können der Beschilderung zu den verschiedenen Park- und Halteplätzen folgen. Parktickets kosten im Voraus £10 (etwa €11) und £20 (etwa €22) vor Ort.

Nein, jedoch müssen Festivalbesucher unter 15 Jahren von einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder unter 13 Jahren haben kostenlosen Einritt, müssen jedoch ebenfalls von einem Erwachsenen begleitet werden.

In der Arena wird es zahlreiche Bars geben, an denen du in bar zahlen kannst.

Nur Speisen für den Eigenverzehr und Wasser/Erfrischungsgetränke in verschlossenen Flaschen bis zu 500 ml dürfen in die Arena gebracht werden.

In der Arena wird es mehrere Geldautomaten geben, die auf der Festivalkarte eingezeichnet sind. Bei Abheben wird eine kleine Gebühr fällig.

Ja, Schließfächer können gemietet werden. Schließfächer müssen im Voraus gebucht werden.

Alle Schließfächer verfügen über einen USB-Anschluss. Bitte bringe dein eigenes USB-Kabel mit.

Demnächst verfügbar