Search

de / USD $
Offizieller Partner

Secret Solstice 2018

  • Reykjavík, Island
  • 21-24. Juni 2018
  • Alternative
  • Elektro
  • Genreübergreifend
  • +6
Secret Solstice 2018
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

Party unter der Mitternachtssonne

Das Secret Solstice ist ein Genre-übergreifendes Musikfestival, das vor den Toren Reykjavíks stattfindet. Als wichtigstes Festival in Island präsentiert es jedes Jahr ein Line-up mit den bekanntesten Acts der Welt.

Das Festival findet im Sommer statt, wenn die Sonne in Island niemals untergeht und ist durch die eindrucksvolle Mitternachtssonne gekennzeichnet, die es zu einer eindrucksvollen Erfahrung macht.

Aber die Organisatoren geben sich nicht nur mit einem riesigen Line-up der angesehensten Talente und einem seltenen Naturphänomen zufrieden. Deshalb stellen sie jedes Jahr ganze besondere Shows abseits des Hauptfestivalgeländes in Gletschern, Vulkanen und am Meer zusammen.

Headliner

  • Slayer
  • Stormzy
  • Steve Aoki
  • Bonnie Tyler
  • George Clinton & Parliament Funkadelic
  • Gucci Mane
  • Clean Bandit
  • Kollektiv Turmstrasse

Line-up


Valhöll

  • Bonnie Tyler 22.30
  • Jet Black Joe 21.10
  • Steve Aoki 19.20
  • JóiPé X Króli 18.25
  • Sylvia Erla 17.30

Hel

  • Charlotte de Witte 00.00
  • GusGus + Cosmic Bullshit 22.00


Valhöll

  • Gucci Mane 22.30
  • GoldLink 21.20
  • IAMDDB 20.20
  • Aron Can 19.20
  • Flóni 18.40
  • Gísli Pálmi 17.50
  • Alvia 17.10
  • ÍSLAND vs NÍGERÍA 15.00

Gimli

  • Dream Wife 22.40
  • For A Minor Reflection 21.30
  • Pink Street Boys 20.20
  • We Made God 19.20
  • Valdimar 18.20
  • Hildur 17.30
  • Ása 16.40
  • Fox Train Safari 15.50
  • Teitur Magnússon 15.00

Fenrir

  • Dubfire 22.30
  • Bjarki 21.30
  • Marco Faraone 20.30
  • Godchilla 19.40
  • Skrattar 18.50
  • Vio 18.00
  • Rythmatik 17.10
  • Johnny And The Rest 16.20
  • Vicky 15.30
  • Captain Syrup 14.40
  • Casio Fatso 13.50
  • Mókrókar 13.00

Askur

  • Sweaty Records Showcase 22.30
  • Mushy 21.30
  • Ern 19.30
  • Colin Perkins 18.30
  • Indigo Theory 17.30
  • Mike The Jacket 16.30
  • PJ Glaze 16.00
  • Rōskva 15.30
  • Andrea Jóns 14.30

Hel

  • Rhadoo B2B Raresh B2B Petre Inspirescu 00.00
  • Maher Daniel 22.00


Valhöll

  • Slayer 22.00
  • Death From Above 20.30
  • HAM 19.10
  • Agent Fresco 18.00
  • Une Miseré 17.00

Gimli

  • J.I.D 22.45
  • Earthgang 21.55
  • Birnir 21.10
  • Sturla Atlas 20.20
  • Joey Christ 19.30
  • Young Karin 18.50
  • Logi 18.00
  • Reykjavíkurdaetur 17.10
  • Ragga Hólm 16.30
  • Yung Nigo Drippin 15.45
  • DJ Karítas 15.00

Fenrir

  • J. Phlip 22.00
  • Intr0beatz B2B DJ Caspa 20.30
  • Landaboi$ 19.50
  • Kíló 19.10
  • Birgir Hákon 18.35
  • Huginn 18.00
  • Þorri 17.30
  • Elli Grill 16.50
  • Val CruNk 16.10
  • Valby Bræður 15.30
  • Sura 14.50
  • Geisha Cartel 14.10
  • Fever Dream 13.30
  • Helgi B X Igna 13.00

Askur

  • DJ Frímann B2B Casanova 21.00
  • Dino Gardiakos 20.00
  • Cole 19.00
  • Orang Volante 18.00
  • Rix 17.00
  • Carla Rose 16.00
  • Daniel Hamilton 15.00

Hel

  • Skream B2B wAFF
  • John Acquaviva B2B Nitin
  • Shaun Reeves B2B Ryan Crosson
  • Droog B2B Holmar
  • Matt Tolfrey B2B Klose One


Valhöll

  • Stormzy 22.40
  • Clean Bandit 21.20
  • 6lack 20.15
  • George Clinton & Parliament Funkadelic 17.55
  • Stuðmenn 16.40

Gimli

  • Högni 22.50
  • J Hus 21.50
  • Masego 20.50
  • Egyptian Lover 19.30
  • Gentleman's Dub Club 18.10
  • Úlfur Úlfur 17.10
  • GKR 16.10
  • Cell7 15.25
  • Shades of Reykjavik 14.40
  • Sprite Zero Klan 14.00

Fenrir

  • Kollektiv Turmstrasse 21.40
  • JFDR 20.50
  • GDRN 19.50
  • Birgir 18.50
  • Between Mountains 18.00
  • Ateria 17.10
  • Mighty Bear 16.20
  • Grúska Babúska 15.30
  • Una Stef 14.40
  • Skaði 13.50
  • The Retro Mutants 13.00

Askur

  • Marbs (Desert Hearts) 22.00
  • Maxxi Soundsystem 21.00
  • BenSol B2B KrBear 19.00
  • Get Funky DJs 18.00
  • Anton Fitz & Martin Loose-Cuts 17.00
  • Martin Marson 16.00
  • Just William 15.00

Hel

  • Artwork 22.00

Das Festivalgelände befindet sich in der Hauptstadt des Landes, Reykjavík. Der Veranstaltungsort Laugardalur bietet ein Schwimmbad, einen Zeltplatz, einen botanischen Garten, einen Vergnügungspark und einen Zoo.


Adresse

Laugardalur, Reykjavík, Island

Häufig gestellte Fragen

Das Secret Solstice ist am einfachsten mit dem Flugzeug zu erreichen. Flieg dafür zum internationalen Flughafen Keflavík, der rund 50 km von Reykjavík entfernt ist. Von dort ist die Hauptstadt mit dem Bus, Taxi oder einem Mietauto zu erreichen. Flybus bietet regelmäßige Busverbindungen zum BSI-Busbahnhof südlich des Stadtzentrums an. Die Fahrt dauert rund 45 Minuten und kostet etwa €13 für eine einfache Fahrt und €23 für ein Hin- und Rückfahrticket. Ein Taxi vom Flughafen kostet zwischen €110 und €130.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

Hast du eine Frage?

Häufig gestellte Fragen