Tomorrowland 2019

  • Boom, Belgien
  • 19-21. Juli 2019 & 26-28. Juli 2019
  • EDM
  • Elektro
  • Hardstyle
  • +3
1 / 3
1 / 3

99 % der Pakete für Tomorrowland 2019 sind ausverkauft. Greif schnell zu, bevor es zu spät ist.

The Book of Wisdom The Return

Das Tomorrowland ist das weltweit größte Festival der elektronischen Tanzmusik. Für das Spektakel pilgern jeden Sommer die besten DJs des elektronischen Spektrums ins belgische Boom. Ganz egal also, ob du EDM-, House-, Techno- oder Hardstyle-Fan bzw. dem gesamten Genre der elektronischen Musik zugeneigt bist, hier ist für jeden genau das Richtige dabei.

Mit erstklassigen Bühnendesigns und Produktionen sowie jeder Menge kreativer Überraschungen ist es kein Wunder, dass die Tickets jedes Jahr in Rekordzeit ausverkauft sind. Das Tomorrowland ist ein Mekka für alle Fans der elektronischen Tanzmusik und ist ein absolutes Muss für jeden Festivalliebhaber.

Mit dem diesjährigen Motto The Book of Wisdom The Return lassen die Köpfe hinter dem Festival das 2012er-Motto wieder aufleben und feiern so den 15. Geburtstag des Spektakels.

In unserer Sammlung der häufig gestellten Fragen zu Tomorrowland 2019 findest du wichtige Infos zu den Vorverkaufsterminen, dem Line-up und mehr.

Oder melde dich hier an, um mit allen Infos zum Verkauf für Tomorrowland 2019 auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn du mehr erfahren möchtest, wirf einen Blick auf unsere Artikel im Magazin:


Tomorrowland hat gerade eine besondere Show bei ADE 2019 bekannt gegeben, bei der das Festival im Amsterdamer Ziggo Dome diesen Oktober seinen 15. Geburtstag feiert. Weitere Infos zu dieser Show findest du hier.

Headliner*innen

  • The Chainsmokers
  • Armin van Buuren
  • Carl Cox
  • Martin Garrix
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Charlotte de Witte
  • DJ Snake
  • Solomun
  • A$AP Rocky
  • Above & Beyond
  • Timmy Trumpet
  • Tale Of Us
  • Lost Frequencies
  • Oliver Heldens
  • Adam Beyer
  • Robin Schulz
  • DJ Diesel
  • Alesso
  • David Guetta
  • Vini Vici

Line-up


Mainstage

  • Carl Cox
  • The Chainsmokers
  • DJ Diesel
  • Don Diablo
  • Oliver Heldens
  • Steve Aoki
  • Amelie Lens
  • Black Coffee

Monstercat (Rose Garden)

  • NGHTMRE & Slander present: Gud Vibrations
  • Zeds Dead

Anjunabeats (Youphoria)

  • Above & Beyond

Diynamic (Garden of Madness)

  • Solomun

Eric Prydz presents Holosphere (Freedom Stage by Budweiser)

  • CamelPhat
  • Eric Prydz

Crosstownrebels present Get Lost (Core)

  • Bedouin

Sexy By Nature (Arch)

  • Sunnery James & Ryan Marciano

Kozzmozz (Cage)

  • Dax J
  • Fjaak [live]

STMPD RCRDS (Organ of Harmony)

  • Martin Garrix


Mainstage

  • Armin van Buuren
  • Da Tweekaz
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • DJ Snake
  • Salvatore Ganacci
  • Yves V
  • Maceo Plex
  • W&W
  • Loud Luxury

Shine (Freedom Stage by Budweiser)

  • John O'Callaghan & Bryan Kearney present KEY4050
  • Paul van Dyk
  • Ben Nicky
  • Ferry Corsten

Netsky & Friends (Garden of Madness)

  • Alison Wonderland
  • Young Thug
  • A-Trak
  • Netsky

Bonzai (Rose Garden)

  • Yves Deruyter

Nina Kraviz (Arch)

  • Helena Hauff
  • Nina Kraviz

Lost Frequencies & Friends (Organ of Harmony)

  • Lost Frequencies
  • Tchami & Malaa

Q-Dance ( Amicorum Spectaculum)

  • Zatox

Afterlife (Atmosphere)

  • Tale Of Us
  • Stephan Bodzin [live]

Glitterbox (Cage)

  • Roger Sanchez


Mainstage

  • Afrojack
  • Cosmic Gate
  • Robin Schulz
  • Timmy Trumpet

Alteza (Tulip)

  • Infected Mushroom (Retro Live Show)
  • Vini Vici

Sunday Funday (Amicorum Spectaculum)

  • Mark with a K

Masquerade (The Rose Garden)

  • Claptone
  • Purple Disco Machine

ANTS (Garden of Madness)

  • Fisher
  • Joris Voorn

KNTXT (Atmosphere)

  • Charlotte de Witte
  • Richie Hawtin

Rampage (Arch)

  • Flux Pavilion

NervoNation (Youphoria)

  • NERVO

Martin Solveig & Friends (Freedom Stage by Budweiser)

  • Martin Solveig

Cocoon (Core)

  • Sven Väth

Smash The House (Organ of Harmony)

  • A$AP Rocky
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • J Balvin


Mainstage

  • Armin van Buuren
  • Boris Brejcha
  • Charlotte de Witte
  • The Chainsmokers
  • Sunnery James & Ryan Marciano
  • Mike Williams
  • Alesso

Eric Prydz presents Holosphere (Freedom Stage by Budweiser)

  • Eric Prydz

Paradise (Youphoria)

  • Loco Dice

V Sessions vs Freak Show (Garden of Madness)

  • Timmy Trumpet
  • Yves V

Heldeep (Arch)

  • Oliver Heldens

Shaq's Fun House (Tulip)

  • DJ Diesel

Hexagon (Organ of Harmony)

  • Don Diablo
  • Martin Solveig [live]

Carl Cox invites Space Ibiza (Atmosphere)

  • Carl Cox
  • Pan-Pot
  • Amelie Lens


Mainstage

  • Claptone
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • DJ Snake
  • David Guetta
  • Vini Vici

Spectrum (Core)

  • Joris Voorn

Psygathering (Arch)

  • Astrix

Q-Dance (Amicorum Spectaculum)

  • Radical Redemption

Future Sound of Egypt (Tulip)

  • Aly & Fila
  • Ferry Corsten

Afterlife (Atmosphere)

  • Tale Of Us

Diynamic (Solomun)

  • Solomun

Oscar and the Wolf presents Infinity (Organ of Harmony)

  • Armand van Helden
  • Loud Luxury
  • Oscar & The Wolf [live]


Mainstage

  • Ben Nicky
  • Lost Frequencies
  • Solomun
  • Netsky

A State Of Trance (Freedom Stage by Budweiser)

  • Armin van Buuren

Drumcode (Atmosphere)

  • Adam Beyer
  • Richie Hawtin

Smash The House (Organ of Harmony)

  • A$AP Rocky
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Steve Aoki
  • J Balvin

Robin Schulz & Friends (Rose Garden)

  • Robin Schulz

Ants (Garden of Madness)

  • CamelPhat
  • Solardo

Ellum (Core)

  • Maceo Plex
  • Stephan Bodzin [live]

Sunday Funday (Amicorum Spectaculum)

  • Mark with a K

Das Festival verwandelt einen Teil der belgischen Landschaft in eine magische Welt. Dabei zeigen die Organisatoren eine außerordentliche Liebe zum Detail und scheuen keine Mühen.


Adresse

De Schorre Recreation Ground, Boom, 2850, Belgien

Häufig gestellte Fragen

Das Mindestalter für Tomorrowland ist 18 Jahre. Du musst 18 Jahre sein oder älter bzw. im Jahr des Festivals 18 Jahre alt werden. Diese Richtlinie wird streng überwacht und bei Anreise ist ein Ausweisdokument mit Geburtsdatum vorzuzeigen. Es werden keine Ausnahmen gemacht, selbst wenn du von einem Erwachsenen begleitet wirst.

Ja, Schließfächer verschiedener Größen sind auf dem Gelände verfügbar, die gemietet werden können, um dort persönliche Dinge aufzubewahren.

Mit einem Tagesarmband von Tomorrowland ist nach Verlassen des Geländes kein Wiedereinlass mehr möglich.

Mit einem Full Madness-Armband ist nach dem Verlassen des Geländes kein Wiedereinlass bis zum darauf folgenden Tag mehr möglich.

Mit einem DreamVille-Armband kannst du das Tomorrowland-Gelände jederzeit bis 2 Stunden vor Schluss betreten. Du kannst das DreamVille erst nach 17.00 Uhr an allen Tagen wieder betreten.

Wirf einen Blick auf unsere Meist gestellten Fragen zu Tomorrowland 2019, wenn du noch offene Fragen haben solltest.