Offizieller Partner

Zürich Openair 2018

  • Zürich, Schweiz
  • 22-25. August 2018
Zürich Openair 2018
Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei

1 / 9
1 / 9

Riesige Namen übernehmen die größte Stadt der Schweiz

Das Zürich Openair ist ein Schweizer Festival verschiedenster Genres, das in der größten Stadt der Schweiz stattfindet und ein Line-up von Rock bis hin zu Hip-Hop präsentiert.

Bei der letzten Ausgabe heizten Sets von Mumford & Sons, The xx, Major Lazer und The Prodigy Tausenden von Fans auf dem wunderbaren Festivalgelände ein.

Neben der Musik gibt es noch so einiges anderes beim Zürich Openair zu entdecken, wie Zirkusdarsteller, Künstler und eine riesige Auswahl an internationaler Küche. All dies findet an vier unvergesslichen Tagen in der Schweiz statt.

Line-up


Main Stage


Tent Stage


Dance Circus

  • Sensu [live]
    19.00 - 20.00
  • Dr. Mo
    20.00 - 20.30
  • Pablo Nouvelle
    20.30 - 21.30
  • Dr. Mo
    21.30 - 22.00
  • Audio Dope & Band
    22.00 - 23.00
  • Riton & Kah-Lo
    23.00 - 00.00
  • Jax Jones [live]
    00.00 - 01.00
  • Dr. Mo
    01.00 - 02.00

Cube (Bellevue)

  • Modnar
    20.30 - 21.30
  • Muri, Ronald Grauer & Cem Corlu
    23.00 - 02.00

Hangar (Wild Wild Wet/Gonzo Zürich)

  • DJ Frustfoul & DJ Oliver Hustler
    20.30 - 21.30
  • DJ Frustfoul & DJ Oliver Hustler
    23.00 - 02.00


Main Stage

  • Stereo Luchs & The Scrucialists
    16.00 - 16.45
  • Leyya
    17.30 - 18.30
  • Incubus
    19.30 - 20.30
  • Kendrick Lamar
    21.30 - 23.00

Tent Stage


Dance Circus (BUGGEDOut!)

  • Marcism
    19.00 - 20.30
  • Melodiesinfonie
    20.30 - 22.00
  • TBA
    22.00 - 23.00
  • George FitzGerald [live]
    23.15 - 00.15
  • Erol Alkan
    00.15 - 01.30
  • 2manydjs [DJ set]
    01.30 - 03.00
  • Grainger
    03.00 - 04.00

Cube (Kapitel)

  • Boris Why
    20.30 - 21.30
  • Kevin Villar b2b Frango
    23.00 - 00.30
  • Princess P
    00.30 - 02.00
  • Kellerkind
    02.00 - 04.00

Hangar (90s Are Now/Salzhaus Winterhaur)

  • DJs Ficklestar Captain Jonez & Ibrahim Bassiv
    20.30 - 21.30
  • DJs Ficklestar Captain Jonez & Ibrahim Bassiv
    23.00 - 04.00


Main Stage


Tent Stage


Dance Circus

  • Manuel Fischer
    19.00 - 20.15
  • Honoree
    20.15 - 21.15
  • Monumental Men [live]
    21.30 - 22.30
  • Vaal
    22.30 - 23.45
  • Damian Lazarus & The Ancient Moons
    00.00 - 01.00
  • Richie Hawtin
    01.00 - 02.30
  • Adam Beyer
    02.30 - 04.00
  • La Fleur
    04.00 - 05.00

Cube (Viertel)

  • Benotmane [live]
    19.30 - 20.30
  • Xose
    21.45 - 23.00
  • Night Talk
    00.30 - 02.00
  • Bedran
    02.00 - 03.00
  • Odis b2b Dragan
    03.00 - 05.00

Hangar (Nachtseminar/Plaza Zürich)



Main Stage


Tent Stage


Dance Circus

  • Look Like
    19.00 - 20.30
  • Jamie Shar
    20.30 - 22.00
  • Agar Agar [live]
    22.00 - 23.00
  • Juli Lee
    23.00 - 00.00
  • Giorgia Angiuli [live]
    00.00 - 01.00
  • Claptone
    01.00 - 03.00
  • Format:B [live]
    03.00 - 04.00
  • David Aurel
    04.00 - 05.00

Cube (ROK)

  • Sydnes Dry
    19.30 - 20.30
  • Medo
    21.30 - 22.30
  • Sous Sol
    23.45 - 01.00
  • Jimi Jules
    02.00 - 05.00

Hangar (Indie Rock/Exil Zürich)

  • Indie Rock
    19.30 - 20.30
  • Indie Rock
    21.30 - 22.30
  • Indie Rock
    23.45 - 01.00
  • Indie Rock
    02.00 - 05.00

Obwohl Bern die Hauptstadt ist, ist Zürich die größte Stadt der Schweiz. Das Festivalgelände befindet sich nördlich der Innenstadt und gleich neben dem Flughafen.


Adresse

Flughofstrasse 21, Zürich, 8152, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

Der Flughafen Zürich ist der größte Flughafen der Schweiz. Das Festival liegt nur einen Katzensprung von der südlichen Ecke des Flughafens entfernt. Die Straßenbahnlinien 10 und 12 fahren alle paar Minuten vom Flughafen ab. Zur Haltestelle Bäuler, wo das Festival stattfindet, sind es nur 5 Minuten.

Die Veranstalter empfehlen Festivalbesuchern, die mit dem Auto anreisen, am Flughafen zu parken und dann in die Straßenbahn umzusteigen.

Festivalbesucher, die mit dem Zug anreisen, können bis zum Bahnhof Glattbrugg fahren. Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß zum Festivalgelände.

Bereits vorbei

Sei nächstes Mal dabei