Elektro

Wenn es um elektronische Musik geht, kommt oft die Frage nach dem Subgenre: House, Techno, EDM, Drum and Bass...?

Wahrscheinlich interessierst du für eine bestimmte Richtung mehr als die anderen und wenn es um die Suche nach dem passenden Musikfestival geht, kann die Auswahl fast schon überwältigend sein.

An der Spitze steht natürlich der unangefochtene Festivalgigant Tomorrowland, der jeden Sommer das Zepter in Belgien hält. Das Line-up wartet mit allem von EDM und Techno bis hin zu House, Trance, Drum 'n' Bass und mehr auf.

Im Vereinigten Königreich erwarten dich Creamfields, South West Four, We Are FSTVL, ABODE in the Park, Eastern Electrics und das Mint Festival, die in Sachen Festivals der elektronischen Tanzmusik wie gehabt zu den Vorreitern gehören. Das The Warehouse Project übernimmt von Ende September bis Neujahr das Mayfield Depot in Manchester mit einer Serie an Clubnächten.

In Kroatien hast du mal wieder die Qual der Wahl, wenn du ein Festival der elektronischen Tanzmusik mit deinem Sommerurlaub verbinden willst. In Split erwartet dich das Ultra Europe, am Strand Zrće in Novalja stehen das Hideout, Sonus und Barrakud zur Auswahl und in Pula gibt es das unglaubliche Duo Outlook und Dimensions.

Daneben sollte das wegweisende Sonar Festival in Barcelona, das Genre-Showcase Amsterdam Dance Event in den Niederlanden und das innovative Dekmantel nicht außer Acht gelassen werden. Die weltbekannte Marke DGTL ist mit ihren House- und Techno-Klängen mittlerweile in Amsterdam, Barcelona, Madrid und Südamerika anzutreffen.

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.