Search

de / USD $

Indie: Musikfestivals

Offizieller Partner
100 % garantiert
Buchungsschutz

Indie

Das Genre erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, sodass man auf fast jedem großen Festival der Welt in irgendeiner Form auf Indie-Künstler*innen trifft.

Indie stammt vom englischen Begriff „independent“, zu deutsch unabhängig, ab und bezog sich ganz allgemein auf Underground-Musik oder -Künstler*innen, die sich bei der Aufnahme und Herausgabe ihrer Musik von großen Plattenlabeln fernhielten. So entstanden beispielsweise die Madchester-Szene aus den 90ern und die in Seattle geborene Grunge-Bewegung aus einer Abkehr vom Mainstream.

In terms of musicality, indie is often used in conjunction with rock and pop. The Smiths became one of the most revered indie rock artists that were recognised in wider audiences, popularising that style of music that evolved into a genre of music unto itself, with Sonic Youth and Pixies making waves in the USA at a similar time.

After Britpop, in the UK came the indie revolution. The Libertines, Kings Of Leon, The Strokes, The White Stripes, and Arctic Monkeys came to dominate the music charts as well as music festivals throughout Europe.

Glastonbury, Reading and Leeds Festivals, Latitude, All Points East, Bestival, Sziget, TRNSMT, Isle Of Wight Festival, Parklife, Primavera Sound, NOS Alive, Benicassim, Best Kept Secret, Osheaga, INMusic; pretty much every major music festival will have a plethora of indie artists on the bill.

For those avid indie enthusiasts amongst you, some festivals are almost exclusively indie-orientated; the likes of Community Festival, Kendal Calling, Truck Festival in the UK will no doubt be music to your ears.

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.

Hast du eine Frage?

Häufig gestellte Fragen