Amsterdam Dance Event 2019: Alles, was du wissen solltest

Amsterdam Dance Event 2019: Alles, was du wissen solltest

ADE: Amsterdam Dance Event 2019

ADE: Amsterdam Dance Event 2019

Amsterdam, Niederlande


Das Amsterdam Dance Event ist das größte Event der elektronischen Tanzmusik des Jahres. Da das Angebot jedoch so enorm ist, kann es manchmal schlicht und ergreifend etwas überfordernd sein.

Deshalb dachten wir uns, dass es hilfreich sein könnte, das gesamte Geschehen in kleinere Häppchen aufzuteilen und ein bisschen Ordnung in das ganze Wirrwarr des ADE 2019 zu bringen.


Wann steigt die Party?

 

Das diesjährige Amsterdam Dance Event findet vom 16. bis 20. Oktober statt.

 

Was beinhaltet das ADE genau?

 

Das ADE ist in zwei Teile unterteilt: Festival und Konferenz. Die Konferenz ist vollgepackt mit interessanten Branchenevents, Tech-Workshops, erstklassigen Vorträgen und vielem mehr. Wir wollen unser Augenmerk aber viel lieber auf den spaßigen Teil des Ganzen legen:

Der Festival-Aspekt von ADE ist wie South by Southwest, außer dass statt einem Fokus auf aufstrebende Acts verschiedenster Genres hier von neuen Talenten bis hin zu den bekanntesten Stars alles auf elektronische Tanzmusik ausgelegt ist. Von Mittwoch bis Sonntag verwandelt sich die niederländische Hauptstadt in ein riesiges Festival, das 400.000 Musikliebhaber*innen in die Stadt lockt, um 2.500 Acts in 140 verschiedenen Veranstaltungsorten zu erleben.

 

Welche Veranstaltungen sollte man nicht verpassen?

 

Die Zahl an fantastischen Shows beim ADE dieses Jahr (wie jedes Jahr) ist einfach erstaunlich. Egal, welchen Sound du magst, ob House, Techno, EDM, Hardstyle usw., bist du hier an der richtigen Adresse. Eine vollständige Liste der besten Partys beim diesjährigen ADE findest du hier. Es gibt jedoch immer einige Highlights im Programm, wie beispielsweise die folgenden:

AMF 


Line-up
: Tiësto, Armin van Buuren, Alesso + weitere werden noch bekannt gegeben

Dies ist die größte ADE-Party, die passenderweise auch im größten Veranstaltungsgelände des Landes steigt. Die Veranstalter schließen sich dafür mit dem DJ Mag zusammen, um die Top 10 der jährlichen Top 100 DJ-Liste zu verkünden. Mit einer aufwändigen Bühnenproduktion und den bekanntesten Namen der elektronischen Tanzmusik an den Plattentellern ist dies die eindrucksvollste Party des ADE.

Wann und wo: Johan Cruijff ArenA, Samstag, 19. Oktober

Guide für AMF 2019 / Tickets, Unterkünfte und Transport für AMF 2019 buchen

 

Our Story – 15 Years Tomorrowland


Line-up
: Dimitri Vegas & Like Mike, Tiësto, Armin van Buuren, Steve Aoki, Afrojack, The Bloody Beetroots, Netsky

Das weltweit größte EDM-Festival feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Wenn du irgendetwas über Tomorrowland weißt, dann sicherlich, dass es einen solchen Anlass gebührend feiern wird. Dies ist das erste Mal, dass das Festival bei ADE vertreten ist und da diese zwei Tage im Ziggo Dome einmalig sein werden, solltest du nicht lange zögern.

Wann und wo: Ziggo Dome, 17. - 18. Oktober

Guide für Our Story / Pakete und Transport für Our Story buchen

 

DGTL x Bonobo presents Outlier 

 

Line-up: Bonobo, The Black Madonna, Jon Hopkins, Bradley Zero, Catching Flies, David August, HAAi

Obwohl diese Veranstaltung im Vergleich zu den zwei oben genannten deutlich kleiner ist, ist die Zusammenarbeit von DGTL und Outlier von Bonobo nicht weniger erwähnenswert. Altbekannte Stars und aufregende Newcomer*innen werden Feiernden im kulturellen Zentrum der Stadt, der NDSM Werft, ordentlich einheizen.

Wann und wo: NDSM, 19. Oktober

Guide für DGTL x Bonobo / Tickets und Unterkünfte für DGTL x Bonobo buchen

 

Habt ihr irgendwelche Tipps, die man beim ADE beachten sollte?

 

Wir haben einige Branchenexpert*innen befragt, wie man das Amsterdam Dance Event am besten übersteht. Das haben sie uns erzählt:

„Gesundes Essen ist der Schlüssel zum Erfolg, auch wenn es schwer fällt. Umgib dich mit positiven Menschen und hab Spaß. Schlaf ist überbewertet.“ - Allan Hardenberg, CEO von ALDA

„Viele von euch möchten bestimmt so viele Partys wie möglich beim ADE besuchen, jedoch bitte ich euch, nicht zu übertreiben. Passt auf euch auf und gönnt euch ein paar Stunden Schlaf. Vergesst nicht, Wasser zu trinken und alle, die gerne in der Nähe der Lautsprecher tanzen, sollten sich Ohrstöpsel besorgen. Und denkt daran, falls etwas passiert: Das Erste-Hilfe-Team ist dafür da, euch zu helfen und nicht um die Polizei zu alarmieren.“ - Jeroen Bosschers, Marketing Manager bei Loveland

„1. Ein vollständig geladenes Handy (sodass du tolle Bilder machen und deine Tickets am Veranstaltungsort vorzeigen kannst!) 2. Feier mit deinen besten Freund*innen in die Nacht hinein. 3. Nimm ausreichend Flüssigkeit zu dir!“ - Rik Sietzema, Head of Marketing bei E&A Events

„Trinke viel Wasser, ernähre dich gesund (noch gesünder als sonst) und vergiss nicht zu schlafen! Schlaf ist am allerwichtigsten. Hab keine Angst etwas zu verpassen. Du wirst es nicht wirklich genießen können, wenn du am Tag vorher nicht geschlafen hast.“ - Andres van der Horst, Marketing Manager bei The Gardens of Babylon

„Trinke nicht tagsüber und beginne nicht zu früh. Gönn dir ein ausgiebiges Frühstück.“ - Michael van der Lee, Co-Founder bei MBG Productions


Was sind die besten Restaurants in Amsterdam, mit denen man vielleicht auch seinen Kater überwinden kann?

 

Hier kannst du deine Proteinreserven auffüllen - Omelegg

Bester Brunch - Gs Really Nice Place

Beste Pancakes - Mook Pancakes

Beste Pizza - De Pizzabakkers

Beste Pommes - Par Hasard

Beste Burger - Lombardo's

Beste vegane Burger - Dutch Weed Burger Joint
 

Bestes Ramen - Fou Fow Ramen
 

Beste Spaghetti Carbonara - Pasta Pasta

Bester Smoothie - Dr. Blend


ADE 2019 findet vom 16. bis 20. Oktober in Amsterdam statt. Weitere Infos findest du in unserem Guide für das ADE 2019 und eine Liste mit allen Veranstaltungen und zum Buchen deiner Tickets findest du hier.

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.