MS Dockville 2019: Diese Auftritte solltest du nicht verpassen

MS Dockville 2019: Diese Auftritte solltest du nicht verpassen

MS Dockville 2020

MS Dockville 2020

Hamburg, Deutschland


Das Hafengelände im Hamburger Bezirk Wilhelmsburg ist zweifelsohne ein begehrtes Gelände für ein Musikfestival. SPEKTRUM und Vogelball nennen es ihre Heimat, aber das wahrscheinlich angesehenste Festival an diesem Ort ist das MS Dockville.

Das Festival, das von dem dreiwöchigen Kunst- und Kulturfestival MS Artville abstammt, ist über die Jahre zu einer beispiellosen Mischung aus Kunst und Musik mit wunderbarer Kulisse geworden. Die Bühnen finden sich verteilt zwischen den Hafenanlagen und versteckt in einem nahegelegenen Waldstück.

Um die Sache perfekt zu machen, schafft es das MS Dockville Jahr für Jahr eine Reihe namhafter Headliner*innen zu sichern. Bei vergangenen Ausgaben führten unter anderem Interpol, Bonobo, Foals, Caribou, Flume und alt-J das Line-up an.

Die Ehre gebührt aber nicht nur den Headliner*innen, denn zahlreiche weitere Talente gehen ebenfalls an den Start. Hier sind die Auftritte, die du dir keinesfalls entgehen lassen solltest.


Billie Eilish


Dass Eilish ein absolutes Muss ist, müssen wir wohl nicht lange erklären. Mit nur 17 Jahren konnte sie sich Auftritte bei einigen der größten Festivals wie Coachella und Glastonbury sichern, anderen alteingesessenen Acts die Schau stehlen und sich in die Herzen einer ganzen Generation singen.

Ihre Gegensätzlichkeit macht sie zu etwas ganz Besonderem: sie ist launisch aber extrovertiert, jugendlich aber bedacht, rau aber reflektiert und beschäftigt sich mit dem komplexen Dasein der heutigen Jugend. Abgesehen davon bringt sie einige der bedeutendsten Pop-Songs dieses Jahrhunderts hervor.


 

Parcels


Die australische Band Parcels, die seit einigen Jahren in Berlin ihre Heimat gefunden hat, nimmt ihre Einflüsse von dem hedonistischen, sagenumwobenen New Yorker Nachtclub Studio 54 und den harmonischen Klängen der Beach Boys. Ihre tanzbaren Songs, ihre heitere Art und die wunderbaren Beats machen deinen Freitagabend perfekt.



Channel Tres


Multitalent Channel Tres schlägt mit seinen zahlreichen Talenten seit gut einem Jahr große Wellen an der US-amerikanischen Westküste und die hiesige Seite des großen Teichs hat nun auch Blut geleckt. Aufgrund seiner coolen und beherrschten Art wirst von seinem Auftritt positiv überrascht sein, der begleitet von Back-up-Tänzer*innen nur so vor Energie sprüht.



The Chats
 

The Chats zählen auf dem Programm von MS Dockville zu den etwas markanteren Bands. Nachdem ihr Punk-Song Smoko nicht nur in Australien, sondern auch darüber hinaus zur viralen Sensation wurde, wurde die Band schnell zum Nationalheiligtum erklärt. Sie sind geistreich, ausgelassen, oft betrunken und einfach witzig. Du kannst dich auf eine schwitzige Partie im Mosh-Pit freuen.


 

Aurora


Drei Jahre nach ihrem Debüt am Hafen kehrt Aurora als noch erfolgreichere und überzeugendere Performerin zurück. Ihre himmlischen Darbietungen stehen wie gehabt im Vordergrund, aber in ihren Klang hat sich nun eine leidenschaftliche, wilde Pop-artige Ästhetik geschlichen.

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob du einfach vor Freude strahlen oder gleich Freudentränen verdrücken wirst. Jedenfalls wird es ein einmaliges Erlebnis werden.

 

Jon Hopkins
 

Wenn du Jon Hopkins noch nicht live gesehen haben solltest, ist es schwierig, dieses Erlebnis in Worte zu fassen: übersinnlich, euphorisch, mächtig, tiefsinnig sind einige der Worte, mit denen ich es beschreiben könnte. Hopkins entwickelt und mischt seine Tracks live und erzeugt so ein sonderbar organisches, aber gleichzeitig künstliches Erlebnis mit einer Vielzahl an knirschenden Beats, atmosphärischen Klanglandschaften und einer eindrucksvollen Produktion. Du kannst also gespannt sein...


Das MS Dockville 2019 findet vom 16. bis 18. August in Hamburg statt. Die Tickets sind bereits ausverkauft, wenn du aber ein Ticket ergattert haben solltest, kannst du weiterhin Unterkünfte und Extras in unserem Shop buchen. Weitere Infos findest du in unserem Guide.

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.