Primavera Sound 2018: Die ultimative Vorschau

Primavera Sound 2018: Die ultimative Vorschau

Primavera Sound Barcelona 2020

Endlich ist es so weit. Während das Coachella in den USA den Startschuss für den Festivalsommer gibt, ist die Saison heute mit dem Beginn des Primavera Sound auch ganz offiziell in Europa angelaufen.

Das Festival steigt an einer Location direkt am Meer in Barcelona. Man kann es kaum glauben, doch trotz der tollen Lage geht es beim Primavera hauptsächlich um das Line-up. Und wenn bei einem Festival das Musikprogramm im Mittelpunkt steht, kann es nicht schaden, sich im Vorfeld ein wenig vorzubereiten, um wirklich nichts zu verpassen.

Im Folgenden haben wir alles Wissenswerte über das Primavera Sound 2018 für dich zusammengefasst.


Wo findet es statt?

 

Das Festival findet eine Woche lang an verschiedenen Veranstaltungsorten in Barcelona statt. Jedoch ballt sich die meiste Action an drei Tagen im Parc del Fòrum direkt an der Mittelmeerküste – dies ist auch das Bild, das die meisten im Kopf haben, wenn sie die Worte Primavera Sound hören.

 

Wie komme ich zum Festivalgelände?

 

Da es sich um ein Stadtfestival handelt, gibt es verschiedene Wege, zum Festivalgelände zu gelangen. Wenn du bereits in Barcelona bist, kannst du die Metro-Linie 4 zur Haltestelle El Maresme-Fòrum (Ausgang Rambla Prim) nehmen. Der Festivaleingang befindet sich etwa 150 m in südöstlicher Richtung.

Dich bringt der Gedanke daran, nach einem langen Festivaltag mit den Öffentlichen zu deiner Unterkunft zurückfahren zu müssen, zum Schaudern? Keine Sorge! Das Primavera stellt am Donnerstag zwischen 00.00 und 05.00 Uhr und am Freitag zwischen 02.00 und 05.00 Uhr einen Shuttlebus vom Parc del Fòrum zum Plaça Catalunya bereit. Die Einzelfahrt kostet €2.

 

Wer spielt?

 

Das Line-up ist im Grunde genommen eine Liste der Acts, die dir die musikaffinste Person aus deinem Freundeskreis in diesem Jahr empfohlen hätte.

Die Arctic Monkeys werden ihren kühnen neuen Sound auf die Hauptbühne bringen. Außerdem mit dabei sind Björk, Nick Cave, The National, Migos und Lorde. Ich weiß nicht, wie sie es machen, aber es scheint, als übertrumpften sich die Macher des Festivals Jahr für Jahr selbst, denn das diesjährige Line-up ist das beste aller Zeiten.

 

Wie klingt die Party?

 

Das Festival bringt uns künstlerische Freiheit in einer Zeit, in der Musiker von großen Plattenlabels unter Druck gesetzt werden, den nächsten Hit zu produzieren. Einige Künstler auf dem Line-up sind große Stars und andere hätten es mehr als verdient, jedoch besitzt jeder einzelne von ihnen eine große Leidenschaft, wenn es darum geht, sich und die Musik weiterzuentwickeln.

Wenn banale Plattitüden über künstlerische Freiheit nichts für dich sind, haben wir hier eine grandiose Playlist zusammengestellt, mit der du dir höchstpersönlich ein Bild vom musikalischen Programm machen kannst.

 

Was gibt es zu Essen?

 

Das kulinarische Angebot des Primavera wird von Jahr zu Jahr köstlicher. In diesem Jahr setzen die Macher des Festivals die Messlatte noch ein wenig höher an und laden neben einem Angebot an Food-Trucks und -Ständen noch Pop-up-Restaurants von drei weltbekannten Köchen ein. Aber genug der Worte, sieh dir einfach das Video an und lass dir das Wasser im Munde zusammenlaufen.

 

 

Wie sieht das Festival aus?

 

Auf dem Primavera gibt es viele Bühnen. Sehr viele Bühnen. Wirf am besten im Vorfeld schon mal einen Blick auf den Bühnenplan, damit dir nichts Wichtiges entgeht.

 

Was sagen die Leute?

 

Dieser Typ weiß, was er hören möchte. Oder weiß er, was er nicht hören möchte? Im Internet ist das manchmal schwer einzuschätzen.

 

James ist so gestresst, dass er nicht einmal Zeit hatte, die Rechtschreib- und Grammatikfehler auszubügeln.

 

Ist das tatsächlich ein Phänomen?

 

Sieht ganz so aus! So etwas kann man sich einfach nicht ausdenken.


Das Primavera Sound 2018 findet vom 30. Mai bis 3. Juni in Barcelona statt. Weitere Infos findest du in unserem Guide und dein Festivalabenteuer kannst du hier buchen.

Ähnliche Artikel:

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.