Im Fokus: Instytut Festival Music & Art

Im Fokus: Instytut Festival Music & Art

Instytut Festival Music & Art 2020

Instytut Festival Music & Art 2020

Nowy Dwór Mazowiecki, Polen


Wenn du jemanden fragst, was ihm zum Thema Musikfestivals einfällt, dann hörst du meist Antworten wie: bekannte Bands, riesige Bühnen und ein großes offenes Gelände (sei es Wiese, Strand oder Wald). Wenngleich diese Art von Veranstaltung zweifelsohne toll ist, ist dies nicht die einzige Form eines Musikfestivals – und sollte sie auch nicht sein.

Es ist wichtig, einige der kleineren Festivals in den Vordergrund zu rücken, die nicht so viel Lärm um sich machen können wie andere Festivals mit größeren Budgets und beeindruckenden Organisationen hinter sich. Dies sind Festivals, die über ihren ganz eigenen Charme verfügen und genau das widerspiegeln, was an der riesigen Vielfalt an Festivals in der Welt so großartig ist.

Eines der neueren Festivals, die es innerhalb kürzester Zeit durch eine unwiderstehliche Kombination aus atemberaubender Location und einem Programm aus einigen der aufregendsten Techno-Talenten zum Legendenstatus brachten, ist das Instytut Festival Music & Art.

Die namengebende Techno-Marke wagte vor ein paar Jahren ihren ersten Vorstoß in die Welt der Festivals und verwandelt diesen Juni das längste Gebäude Europas zum dritten Mal in eine Oase der dröhnenden Beats.


Was ist der Ethos des Festivals?

Die Marke Instytut schmeißt seit über 20 Jahren Partys und hat aufgrund ihres umfangreichen Wissens über Techno und eines genauen Verständnisses darüber, wie eine Party zum Erfolg wird, eine hingebungsvolle Fangemeinde aufgebaut.

Inzwischen wird dieses Wissen auch für die Ausrichtung ihres eigenen Musikfestivals verwendet. Dabei können sich Festivalgäste auf den gleichen Underground-Vibe wie bei anderen Veranstaltungen freuen, jedoch in weitaus größerem Umfang.

Das Instytut Festival Music & Art kombiniert eine historische, industrielle Umgebung mit einem rauen, dunklen und Rave-lastigen Line-up. Die Musik wird visuellen Elementen gegenübergestellt und Festivalgänger*innen können ein ganzes Spektrum an audiovisuellen Erlebnissen in der Festung aus dem 19. Jahrhundert erwarten.

 

Wer spielt?

 

Die zwei größten Bühnen des Instytut heißen Main und, passend zu dem, was dich in der Festung Modlin erwartet, Rave. Im Jahr 2020 präsentiert das Festival mit der New Moon Stage eine neue Bühne, an der Gäste, mit Panoramablick auf die nahegelegene Weichsel, bis in die frühen Morgenstunden tanzen können. Mit der neuen Bühne bewegt sich das Team weg von der industriellen Underground-Ästhetik und bietet ein ganz neues Erlebnis.

Die erste Line-up-Welle wird von keiner Geringeren als Amelie Lens angeführt. Da dich in den vergangenen Jahren Techno-Größen wie Nina Kraviz, Marcel Dettmann, Chris Liebing und Richie Hawtin erwarteten, wird sich das Festivalteam auch in diesem Jahr in Sachen Line-up nicht lumpen lassen.

 

Das Festival steigt im längsten Gebäude Europas?

 

So ist es. Die Festung Modlin, auch als Festung Nowogeorgiewsk bekannt, ist über 2 km lang und wurde vor über 200 Jahren erbaut. Sie befindet sich am Zusammenfluss von den drei Flüssen Weichsel, Narew und Bug und umgeben von Sandstränden und verwunschenen Wäldern.

Die gespenstische, überirdische Umgebung bietet die perfekte Kulisse für das Instytut Festival.


Was für Leute kann ich bei diesem Festival erwarten?

Um ehrlich zu sein: wahre Techno-Fans. Zum Glück brauchst du dir hier keine Sorgen um Selfie-verrückte Instagram-Fans zu machen, die heutzutage bei so manch einem Festival im Vordergrund zu stehen scheinen.

Es gibt eigentlich nur einen Grund, warum man hierher fahren würde: und zwar um zu unglaublicher Musik in wahrlich einzigartiger Umgebung zu feiern. So einfach ist das eigentlich.


Das Instytut Festival Music & Art findet vom 19. bis 21. Juni 2020 statt. Deine Tickets und Unterkunft kannst du hier buchen. Und wirf auch einen Blick in unseren Guide, um weitere Infos zu erfahren .


Ähnliche Artikel:

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.