Deshalb sollte Tomorrowland Winter dein nächstes Festivalziel sein

Deshalb sollte Tomorrowland Winter dein nächstes Festivalziel sein

Tomorrowland Winter 2021

Tomorrowland Winter 2021

Alpe d'Huez, Frankreich


Nach dem spektakulären Debüt Anfang 2019 kehrt das Tomorrowland Winter kommenden März für ein weiteres magisches Wochenende in die französischen Alpen zurück. Einige persönliche Highlights des Festicket-Teams bei der Debütausgabe kannst du hier genauer ansehen.

Nun soll es jedoch um die kommende zweite Runde der Winterausgabe des legendären Festivals der elektronischen Tanzmusik gehen. Wir haben eine Handvoll an Gründen zusammengestellt, warum Tomorrowland Winter dein nächstes Festivalziel werden sollte.


Die Kulisse



Abgesehen vom Wintersport gibt es kaum einen anderen so malerischen und charmanten Ort, um ein Wochenende im Spätwinter zu verbringen. Alpe d'Huez, die Heimat des Festivals, liegt umgeben von der eindrucksvollen Kulisse der umliegenden Berge und hält entspannende Spas, einladende Restaurants und gemütliche alpine Bars bereit. Der Ort ist nicht nur als Skigebiet bekannt, sondern auch als fester Bestandteil der Tour de France.


Das Skifahren (oder Snowboardfahren)

Natürlich bieten die zahlreichen Möglichkeiten für Ski- und Snowboardfahrer*innen aller Niveaustufen in den Wintermonaten den Hauptanziehungspunkt für Alpe d'Huez. Verteilt auf den 236 m² der Skigegend lassen sich 123 Abfahrten – 38 einfache, 68 mittlere und 17 schwierige – mit einer Pistenlänge von 249 km und 84 Skiliften finden. Dadurch zählt die Wintersportregion zur größten der Welt.

Alle, die nach einem Adrenalinkick suchen, sind hier genau richtig. Denn in Alpe d'Huez liegt der Startpunkt einer der gewaltigsten Abfahrten der Region: die 16 km lange Sarenne.


Die Produktion



Neben den riesigen Line-ups (gleich mehr dazu) ist Tomorrowland wahrscheinlich sogar noch mehr für seine eindrucksvollen Bühnen, Produktionen, Lichter, Effekte und mehr bekannt.

Die Sommerausgabe hat die Festivalwelt in Sachen Aufwand und Zeit verändert, die in die Mottos der jeweiligen Ausgaben, eindrucksvollen Strukturen und auffälligen visuellen Effekte gesteckt wird. Wie du sehen kannst, ist dies bei der Winterausgabe nicht anders.


Das Line-up


Zu guter Letzt ist das Line-up (Was sollte man auch anderes von einem Festival erwarten, hinter dem das Tomorrowland-Team steckt?) absolut vollgepackt mit den größten Stars aus den Welten der elektronischen Tanzmusik: Trance-Ikonen Armin van Buuren und Vini Vici, EDM-Giganten wie Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike und Steve Aoki, Hardstyle-Helden Da Tweekaz und Coone und das Techno-Sternchen Charlotte de Witte gehen alle an den Start. Das gesamte Line-up kannst du dir hier ansehen.

Wirf einen Blick auf die Debütausgabe, so dass du schon mal einen Eindruck erhältst, was dich erwartet.


Hier kannst du Tomorrowland Winter 2020 buchen

Newsletter

Melde dich für den Newsletter von Festicket an, um Angebote und Empfehlungen zu Festivals direkt in dein Postfach zu bekommen. Daneben halten wir dich mit Neuigkeiten zu Festivals und Artikeln aus dem Festicket-Magazin auf dem Laufenden.